BÜCHERBÖRSE

Peaches is back in Town

Peaches kommt in die Ottakringer Brauerei © Daria Marchik
Peaches kommt in die Ottakringer Brauerei

Die Kanadierin Merrill Nisker, besser bekannt als Peaches, gilt als Rolemodel der feministisch geprägten (Elektro-) Popmusik. Seit den 90er-Jahren ist sie stilprägend für nachfolgende Musikerinnen – der Diskurs-Pop, inklusive Dildos, Achselhaaren und provokanten Songs wie "Fuck the pain away", sind mittlerweile mitten im Mainstream angekommen.

Auch wenn es sechs Jahre gedauert hat, bis Peaches ein neues Album veröffentlicht hat, geht sie auch auf dem neuen Album "Run", das im September 2015 erschienen ist, ihren Weg unbeirrt weiter. Die vergangenen Jahre waren trotz Studio-Pause die womöglich produktivsten und provokantesten in der Karriere der Kanadierin, die nicht nur für ihren musikalischen Output, sondern auch als Produzentin, Filmemacherin und Performance-Künstlerin bekannt ist. Angefangen bei gefeierten Theaterproduktionen, die sie zwischenzeitlich realisiert hat, über ihr beim Toronto International Film Festival präsentiertes Filmdebüt, bis hin zur Veröffentlichung ihres ersten Buches: Peaches hat mit jeder Aktion und mit jedem dieser unterschiedlichen Projekte die Grenzen ihres Schaffens neu definiert – und während der studiofreien Zeit so viel Beifall geerntet wie nie zuvor.

Mit ihrem bahnbrechenden Elektro-Punk kommt Peaches nach sechs Jahren endlich zurück nach Österreich, um existierende Grenzen einzureißen. Ihre einzigartigen Live-Shows, eine sexuell aufgeladene Kombination aus elektronischer Musik, Hip-Hop und Punk, werden immer wieder zu den wildesten und exzessivsten überhaupt gezählt. Kurzum: ein absoluter Pflichttermin!

PEACHES - LIVE
präsentiert von FM4 indiekiste mit
Support: Ziur

Samstag, 19. Dezember 2015
Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Ottakringer Brauerei, 1160 Wien

Elisabeth Voglsam

Ressortleiterin Musik & Events
Fotografin & Redakteurin

Twitter: @EVoglsam
Instagram: vogigram_vie

elisabeth.voglsam (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: September 2012

Webseite: www.flickr.com/photos/lilacsky
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook