BÜCHERBÖRSE

Gewinnspiel: Enno Bunger im B72

Enno Bunger kommt live ins B72 © Benedikt Schnermann
Enno Bunger kommt live ins B72

Diesen Monat ist es wieder soweit: Die norddeutschen Musiker strömen nach Wien. Erster Gast dieser verschiedenen Künstler wird am Freitag, den 4. März, Enno Bunger sein. Der Wahl-Hamburger wird Ende dieser Woche im B72 seine Songs zum Besten geben. Mit im Gepäck hat er dabei neue Songs von seinem aktuellen Album "Flüssiges Glück".

Auf diesem Album sind nicht mehr nur die bekannten, bandbegleiteten Indie-Songs, sondern auch ganz andere Klänge, die am besten als eine Mischung aus Electro und Rapelementen beschrieben werden können. Auch textlich sind die Songs reifer geworden, mit "Wo bleiben die Beschwerden" hat Enno Bunger sogar einen außerordentlich politischen Song geschrieben, der die heutige Schweigegesellschaft kritisch hinterfragt. In einem Interview mit uns, das noch diese Woche hier bei UNIMAG erscheinen wird, war zudem von einer Spielzeit von etwas über zwei Stunden die Rede. Man darf also auch damit rechnen, dass die knapp zehnminütige Hommage "Hamburg" des gebürtigen Niedersachsen mit in die Setlist einfließt. Aber auch ältere, mit süßen Melodien gefüllte Songs wie "Regen" oder "Blockaden" werden das Gehör der Konzertbesucher in ihren Bann ziehen.

Enno Bunger ist bekannt dafür, sehr unterhaltsame Konzerte zu geben, die auch zwischen den Songs oft für Lacher sorgen. Einen Vergleich könnte man vielleicht mit Musiker Olli Schulz ziehen, ohne sich dabei zu weit aus dem Fenster zu lehnen. Immerhin sind die beiden auch schon gemeinsam im Haus der Musik aufgetreten. Nicht mehr dabei sein wird Ennos Band, denn Enno Bunger ist nun ein Soloprojekt, was seinen Aussagen zufolge auch den radikalen Stilbruch auf "Flüssiges Glück" stark beeinflusst hat. Doch wer nun glaubt, dass der in Leer aufgewachsene Ostfriese alleine auf der Bühne steht, hat weit gefehlt – es werden sogar mehr Leute als je zuvor sein, denn Begleitung ist für seine Songs trotzdem vonnöten. Die kürzlich beim deutschen ESC-Vorentscheid angetretene Band Woods of Birnam – bestehend aus Mitgliedern von Polarkreis 18 und Schauspieler Christian Friedel – übernimmt diese Aufgabe, zusätzlich ist aber auch noch Enno Bungers ehemaliger Banddrummer Nils Dietrich dabei. Als Support mit an Bord sind Onno Dreier & Nils Dietrich mit projektor und Phil Makolies von Woods of Birnam mit seinem Soloprojekt Lestat Vermon.

Mitmachen & gewinnen!

Wenn du dir ein Bild machen willst, wie diese Fülle an Menschen auf die kleine Bühne im B72 passt, dann geben wir dir die einzigartige Chance, Tickets für das Konzert zu gewinnen. Schau einfach auf unsere Facebook-Fanpage und erfahre dort, wie ihr an die 1x2 Karten kommen könnt. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Falls ihr kein Glück habt, könnt ihr auch online über ntry.at noch Tickets ab 16 € bekommen. Am kommenden Samstag spielt Enno Bunger übrigens noch im OKH in Vöcklabruck, falls Wien dann doch zu weit entfernt ist.

ENNO BUNGER – LIVE (Facebook-Event)
Support: projektor; Lestat Vermon
Freitag, 4. März 2016
Einlass: 20.00 Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
B72, 1080 Wien

Jan Wälder


studiert eigentlich Publizistik- und Kommunikationswissenschaften, belegt aber gerne auch den ein oder anderen Skandinavistik-Kurs.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook