BÜCHERBÖRSE

Isolation Berlin kommen mit neuem Material ins Rhiz

Isolation Berlin kommen mit neuem Material ins Rhiz © Isolation Berlin

Isolation Berlin ruhen sich nicht auf den Erfolgen ihrer zwei EPs "Aquarium" und "Körper" aus – ganz im Gegenteil. Bereits am 19. Februar 2016 erschien ihr Debütalbum "Und aus den Wolken tropft die Zeit", mit dem sie Anfang Mai das Rhiz in Wien beehren werden.

Lange ließen sich Isolation Berlin nicht Zeit, um an ihre Erfolge aus dem Vorjahr anzuknüpfen. Schon Anfang dieses Jahres veröffentlichten sie neues Material in Form eines Albums, das den klingenden Titel "Und aus den Wolken tropft die Zeit" trägt. Und weil die beiden ersten EPs bereits restlos ausverkauft sind, entschied sich die Band kurzerhand dazu, zusätzlich die EP-Kollektion "Berliner Schule / Protopop" herauszubringen, auf der sich neben den schon bekannten Songs zwei Bonus-Tracks befinden – nämlich Coverversionen von Nina Hagen und Joy Division.

Textlich bedienen sie sich gängiger Themen wie Liebe, Exzess, Verlust, Wahn, Stadt und vielem mehr, ohne jedoch dabei klischeehaft zu wirken. Eines können wir euch versprechen: Bei Isolation Berlin lohnt sich ein Abstecher ins Rhiz am 5. Mai. Die Chancen auf ein volles Haus stehen gut, also wartet besser nicht mehr lange mit dem Ticketkauf.

Karten sind noch ab 13 Euro bei NTRY erhältlich!

ISOLATION BERLIN – LIVE (Facebook-Event)
Donnerstag, 5. Mai 2016
Einlass: Uhr, Beginn: 21.00 Uhr
Musikbar Rhiz, 1080 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook