BÜCHERBÖRSE

Human Abfall machen Halt in Wien

Human Abfall kommen in die Musikbar Rhiz © Markus Milcke
Human Abfall kommen in die Musikbar Rhiz

Human Abfall, die an unwirtlichen Orten wie Stuttgart und Berlin leben müssen, melden sich am 29. April mit ihrem zweiten Album "Form und Zweck" zurück. Auf ihrer Tournee, die für Mai und Juni angesetzt ist, werden sie ihr neuestes Schaffenswerk vorstellen. Heimische Fans dürfen sich schon einmal den 2. Juni im Kalender markieren. Da gastiert die Truppe nämlich im Rhiz.

Schon seit Herbst 2011 ist das Interesse der Öffentlichkeit auf die zurzeit eigenständigste Punkband des Erdballs gerichtet. Human Abfall behandeln in ihren Texten Gefühle, Alltagsgegenstände, humanitäre Krisen und menschliche Katastrophen, ohne dabei in Betroffenheit zu verfallen. Ihr anziehendes Soundgerüst zeichnet sich durch noisige Gitarrensounds, knarzige, dem Wave zugewandten Bassläufen und minimalistisch scheppernden Schlagzeugbeats aus. Dabei fügen sie Postpunk mit Elementen des East Coast Hip-Hops zu einem sich dystopisch loopenden Klangteppich zusammen. Wenn Sänger Flávio Bacon dann noch seine manisch getriebenen Dada-Parolen darüberlegt, vervollständigt sich das Bild zu einem stimmigen Gesamtkunstwerk.

Am 2. Juni sind Human Abfall live in der Musikbar Rhiz zu Gast. Tickets für die Show sind ab 10 Euro bei NTRY erhältlich!

HUMAN ABFALL – LIVE (Facebook-Event)
Support: Crystal Soda Cream
Donnerstag, 2. Juni 2016
Einlass: Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Musikbar Rhiz, 1080 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook