TRAINEEPROGRAMME

Sara Hartman live: Lockenmähne und Satelliten

Sara Hartman live im B72 © Katarzyna Makusz
Sara Hartman live im B72

Am Abend des 23. Mai war es in Wien kalt und windig, nur nicht im B72. Dort hat nämlich Sara Hartman mit ihrem persönlichen Club-Konzert für Wärme gesorgt.

Die Newcomerin Sara Hartman wurde dem Wiener Publikum schon einmal als Support von Ellie Goulding vorgestellt, international ist sie bereits mit MS MR, X Ambassadors und Family of the Year aufgetreten. Die geborene New Yorkerin ist vor anderthalb Jahren nach Berlin gezogen, um sich von der einzigartigen Energie dieser Stadt inspirieren zu lassen. So ist a uch ihre erste EP "Satellite" entstanden, mit der sie aktuell quer durch Europa reist.

Im B72 war es ein sehr intimer Auftritt mit rund 40 Menschen, die sich vor der Bühne versammelten – sehr "casual", wie Sara selbst ihn bezeichnet hat. Das Konzert war ziemlich kurz und hat sich familiär angefühlt. Als ob wir alle Freunde wären und eine von uns halt singen könnte – also noch mit zwei Kumpels Musik machen würde. Ohne Stress oder Aufgeblasenheit. Und so entspannt brachte Sara das Publikum mal zum Tanzen, mal zum Nachdenken: Sie spielte eine elektro-akustische Mischung, die von energischen bis hin zu nostalgischen Nummern reichte. Die Künstlerin schreibt Texte, die Sinn ergeben, und Musik, die sowohl das Herz als auch die Beine anspricht.

Das Wiener Publikum bekam alle vier Tracks ihrer frisch veröffentlichten EP zu hören – u. a. den Titelsong "Satellite" und das erfolgreiche "Monster Lead Me Home". Außerdem wurden einige noch nicht gekannte Lieder gespielt. Bei "Someone Like Me" sind die Keyboarderin und der Schlagzeugspieler von der Bühne gegangen und haben die Sängerin alleine mit ihrer akustischen Gitarre und in kompletter Stille zurückgelassen. Niemand im Zuschauerbereich hat einen Ton von sich gegeben – und falls doch, hat dieser schnell aufgehört, als ihn alle hören konnten. Und weil Sara Hartman wieder angefangen hat zu singen.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook