BÜCHERBÖRSE

Marissa Nadler stellt ihr neues Album im Fluc vor

Marissa Nadler kommt ins Wiener Fluc © Ebru Yildiz
Marissa Nadler kommt ins Wiener Fluc

Wer das Licht scheut, ist bei Marissa Nadler gut aufgehoben – die US-Künstlerin mag es gerne dunkel. Am 15. Dezember wird sie ihren finsteren Dream-Pop live im Wiener Fluc vorstellen. Als Support begleitet sie die Texanerin Jess Williamson.

Konnte Marissa Nadler anfänglich noch in der Folk- und Americana-Ecke verortet werden, hat sie sich im Laufe der Zeit immer mehr dem finsteren Dream-Pop verschrieben, dem sie bis heute treu geblieben ist. Geheimnisvoller, düsterer Sound mit einfühlsamen Texten und dargeboten von einer bezaubernd-geisterhaften Stimme!

Bereits seit über zwölf Jahren begeistert die Künstlerin mit ihrem etwas anderen Singer/Songwriter-Sound, der auf ihrem neuen Album "Strangers" eine weitere Entwicklungsstufe genommen hat. Darauf setzt sich Marissa in zwölf eindrucksvollen Songs mit ihren eigenen Dämonen auseinander. Live gibt's das Ganze am 15.12. im Fluc zu hören. Tickets für das Konzert sind noch bei Ö-Ticket erhältlich!

MARISSA NADLER – Live (Facebook-Event)
Support: Jess Williamson
Donnerstag, 15. Dezember 2016
Einlass: 20.00 Uhr, Beginn: 22.00 Uhr
Fluc, 1020 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook