BÜCHERBÖRSE

SOHN feierte seinen Tourauftakt in Wien

SOHN live in der Arena Wien © Petra Püngüntzky
SOHN live in der Arena Wien

Obwohl SOHN mittlerweile in Los Angeles lebt, verbindet den Musiker immer noch sehr viel mit seiner ehemaligen Wahlheimat Wien. Naheliegend also, dass er mit der Arena eine ihm vertraute Umgebung wählte, um die Europa-Tour zu seinem neuen Album "Rennen" einzuläuten. Seine Fans feierten in der restlos ausverkauften Halle nicht nur die starken Nummern seines Debüts "Tremors", sondern ließen sich auch allzu gerne auf die neuen Tracks ein.

SOHN selbst präsentierte sich wider Erwarten offen und redefreudig und versteckte sein Gesicht nicht mehr hinter einer riesigen, schwarzen Kapuze. Stattdessen ziert nun ein Hut seinen Kopf. Auch wenn seine Erscheinung immer noch etwas Erhabenes und Unnahbares an sich hatte, was nicht zuletzt der Bühnenbeleuchtung geschuldet war, die ihn von allen Seiten anstrahlte, hatten wir doch das Gefühl, als hätte er sich dem Publikum an diesem Abend auf seine eigene Art und Weise angenähert.

Bilder: © Petra Püngüntzky

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook