BÜCHERBÖRSE

Interpol feiern Jubiläum ihres Debütalbums in Wien

Interpol kommen in die Open-Air Arena © Eliot Lee Hazel
Interpol kommen in die Open-Air Arena

Seit der Veröffentlichung von "El Pintor" im Jahr 2014 ist es um Interpol ziemlich ruhig geworden. Umso erfreulicher ist nun die Nachricht, dass die Indie-Kultband das 15. Jubiläum ihres Debütalbums "Turn On The Bright Lights" mit einer Show in der Open Air Arena feiern möchte. Am 10. August ist es soweit – sichert euch lieber schnell eure Tickets!

15 Jahre sind mittlerweile vergangen, seit Interpol mit ihrem Debütalbum "Turn On The Bright Lights" erstmals von sich reden machten. Während es die Platte beim britischen Musikmagazin NME unter die Top 10 Alben des Jahres 2002 schaffte, kürte Pitchfork sie sogar zum Album des Jahres. Weitere vier Longplayer und unzählige verkaufte Tonträger später wird die Band in der Indie-Szene immer noch groß gefeiert.

Momentan arbeiten Paul Banks, Daniel Kessler und Sam Fogarino an einem Nachfolger von "El Pintor", der 2018 über Matador Records erscheinen soll. Aber keine Sorge, bis dahin müssen sich Interpol-Fans nicht mehr gedulden. Denn zum 15. Geburtstag von "Turn On The Bright Lights" lassen sich die Musiker in einigen Städten Europas blicken, um das Debütalbum in voller Länge zu spielen.

Am 10.08. ist Wien an der Reihe. Die Open Air Arena bietet für die Feierlichkeiten das perfekte Ambiente. Tickets sind noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich!

INTERPOL – LIVE (Facebook-Event)
Donnerstag, 10. August 2017
Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Arena Open-Air, 1030 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook