BÜCHERBÖRSE

Archive kehren in die Arena Wien zurück

Archive kommen in die Wiener Arena © David Levine
Archive kommen in die Wiener Arena

Gut zweieinhalb Jahre nach seinem letzten Wien-Besuch kehrt das britische Musikerkollektiv Archive am 17. November in die Bundeshauptstadt zurück, um sein Erfolgsalbum "The False Foundation" live in der Arena zu präsentieren.

Seit Archive 1994 ihr düsteres und schweres TripHop-Debüt "Londinium" veröffentlicht haben, hat die Band viele musikalische Wandlungen durchgemacht. Man könnte fast meinen, sie würden sich mit jeder Platte neu erfinden. Umso erstaunlicher ist es, dass sie es trotzdem nach wie vor schaffen, ihrem eigenem Stil treu und wiedererkennbar zu bleiben. Auch auf dem zehnten Album "The False Foundation" setzt das Kollektiv seine beeindruckende Serie fort und präsentiert ein Werk, das facettenreicher kaum sein könnte.

Bereits im vergangenen Herbst faszinierten Archive ihre Fans mit einer spektakulären Live-Show zum aktuellen Longplayer, weshalb sie sich dazu entschlossen haben, noch einmal nachzulegen. Auf dem neuen Tour-Plan stehen vorrangig Städte, die bislang nicht auf ihrer Route lagen – darunter auch das Konzert am 17.11. in der Wiener Arena. Tickets für die Show sind um 30 Euro (zzgl. Gebühren) bei Ö-Ticket erhältlich!

ARCHIVE – LIVE (Facebook-Event)
Freitag, 17. November 2017
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Arena (Große Halle), 1030 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook