BÜCHERBÖRSE

Long Distance Calling spielen am 9. März im Wiener B72

Am 02.02.2018 erscheint das neue Album "Boundless" © Markus Hauschild
Am 02.02.2018 erscheint das neue Album "Boundless"

Am 2. Februar veröffentlicht die instrumentale Rockband Long Distance Calling ihr sechstes Studioalbum "Boundless" auf dem Label InsideOut Music. Die Münster Band ist für ihren besonders rhythmischen und progressiven Instrumental Rock bekannt, der oft Anleihen im Post Rock findet. Nach drei von der Kritik und der stetig wachsenden Fanbase sehr positiv aufgenommenen Alben wurde mit Martin Fischer erstmal ein Sänger als fester Bestandteil der Band verpflichtet. Somit standen auf den Alben Nummer vier und fünf komplexe Riff basierte Songs, wofür die Musiker seit der Bandgründung 2006 bekannt sind, gleichberechtigt neben typisch strukturierten Rocksongs mit Gesang.

Nach dem Weggang ihres Vokalisten besteht Long Distance Calling nun aus vier Mitgliedern. Für ihr kommendes Album entschied sich die Band aus Münster, nach zahlreichen Kollaborationen und stilistischen Experimenten der letzten Alben, dort weiter zu machen, wo sie vor elf Jahren mit ihrer Debut EP "DMNSTRTN" begonnen hatten. Um das sogenannte "go with the flow"-Feeling der Anfangstage einzufangen, hat sich die Band, die nun zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder rein instrumental auftritt, für ein paar Monate im Proberaum eingeschlossen, um sich ausnahmslos auf die Energie und Komplexität ihrer acht neuen Songs konzentrieren zu können.

Davon überzeugen, wie sich das laut eigener Aussage wahrscheinlich purste Long Distance Calling Album aller Zeiten live anhört, kann man sich am 9. März 2018 im Wiener B72. Tickets dafür gibt es um € 20,66 (zzgl. Gebühren) bei Ö-Ticket.

LONG DISTANCE CALLING – LIVE (Facebook Event)
Freitag, 9. März 2018
Einlass: 20.00 Uhr, Beginn: 21.30 Uhr
B72, 1080 Wien

Daniel Shatkin

Musikredakteur

Instagram: shachty

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook