TRAINEEPROGRAMME

Protomartyr legen einen Tourstopp in Wien ein

Protomartyr kommen nach Wien © Daniel Topete
Protomartyr kommen nach Wien

Nachdem Protomartyr bereits im vergangenen Herbst mit den Noise-Punks von Metz quer durch Europa reisten (leider ohne Station in Österreich), kehrt die Underground-Band aus Detroit im April für eine eigene Headliner-Tour in unsere Breitengrade zurück. Diesmal steht am 20. April auch Wien auf dem Programm.

Auf ihrem vierten Album "Relatives in Descent", das im September 2017 erschienen ist, beschäftigen sich Protomartyr mit einem spannenden Motiv – nämlich mit der unerkennbaren Natur der Wahrheit und der damit verbundenen existenziellen Furcht, die dieses Unwissen oft begleitet. Zwar gewährt die neue Platte einen Blick auf neue Einsichten, doch verleugnen die Musiker dabei niemals ihre Vergangenheit als Bar-Band. Ihr Sound bleibt auch weiterhin scharf und wendig, wie man es von früheren Werken kennt.

Am 20.04. werden Protomartyr ihr neues Material im Wiener Chelsea vorstellen. Tickets für das Konzert sind um 17,30 Euro bei Ö-Ticket erhältlich.

PROTOMARTYR – LIVE (Facebook-Event)
Freitag, 20. April 2018
Einlass: 21.00 Uhr, Beginn: 21.30 Uhr
Chelsea, 1080 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook