BÜCHERBÖRSE

Eels kommen am 17. Juli in der Wiener Arena Open Air vorbei

Eels veröffentlichen ihr zwöftes Studioalbum "The Deconstruction" im April © Gus Black
Eels veröffentlichen ihr zwöftes Studioalbum "The Deconstruction" im April

Die Rockband Eels aus Kalifornien, die aus wechselnden Mitgliedern rund um den charismatischen Mark E. Everett – kurz E – besteht, gibt es bereits seit über 20 Jahren. Das zwölfte Studioalbum der Amerikaner names "The Deconstruction" wird am 6. April erscheinen und ist Bobby Jr., dem langjährigen, vierbeinigen Begleiter Everetts, gewidmet, der Anfang des vergangenen Jahres verstorben ist. Der nach dem Album benannte Opener ist bereits auf diversen Plattformen zu hören. Dank Everetts unverkennbaren rauen Stimme fühlt man sich trotz einer vier jährigen Schaffenspause sofort im Musikuniversum der Eels wieder zu Hause. Die Mischung des zurückhaltenden, minimalistischen Schlagzeugspiels mit den eleganten Streichern, sowie des Gesangs des exzentrischen Frontmans weckt Vorfreude auf die 15 neuen Songs.

Das auffallendste Qualitätsmerkmal der Rockband waren neben den sehr eingängigen und poppigen Melodien schon immer Everetts einzigartige Texte, die gekonnt das Traurige, das Hässliche und das Schöne im Leben auf natürliche Weise vereinen. Oft weiß man nicht ob er die gesamte Menschheit auf einmal umarmen, oder sich doch lieber für den Rest seiner Tage alleine zurückziehen möchte. Diese ambivalente Sichtweise auf die Welt haben Hits wie "Mr. E's Beautiful Blues" oder "New Alphabet" möglich gemacht.

Aus diesen Gründen ist ein Besuch des Eels Konzerts auf der großartigen Open Air Bühne in der Wiener Arena am 17. Juli stark zu empfehlen. Karten für das Konzert gibt es Online bei PSI music.

EELS – LIVE (Facebook Event)
Dienstag, 17. Juli 2017
Einlass: 18.00 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr
Arena Wien – Open Air, 1030 Wien

Daniel Shatkin

Musikredakteur

Instagram: shachty

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook