TRAINEEPROGRAMME

J. Bernardt macht Station im Wiener Fluc

J. Bernardt kommt ins Fluc © Athos Burez
J. Bernardt kommt ins Fluc

Nach einem mehr als eindrucksvollen Auftritt am Waves Vienna 2017 kehrt Jinte Deprez unter seinem Pseudonym J. Bernardt am 11. April für eine eigene Headline-Show in unsere Bundeshauptstadt zurück. Mit im Gepäck hat der Multi-Instrumentalist sein Debütalbum "Running Days", das im Sommer 2017 erschienen ist.

J. Bernardt ist das neue Solo-Projekt von Jinte Deprez, der Indie-Fans als Co-Frontman der belgischen Band Balthazar bekannt sein dürfte. Ganz unabhängig vom rauen Rocksound seiner Band experimentiert der Musiker im Alleingang mit bewegenden Synth-Beats und besticht mit verführerischen Grooves und gefühlvollen Vocals. Die Single "Calm Down" ging als erstes Ergebnis des Projekts hervor, bevor im Sommer 2017 mit "Running Days" auch schon das Debütalbum folgte.

Dass J. Bernardt auch live einiges zu bieten hat, stellte er zuletzt am Waves Vienna 2017 unter Beweis, als der geborene Showman das Publikum mit seinem Auftritt in Ekstase versetzte. Ähnliches ist auch für seine Headline-Show am 11.04. im Fluc zu erwarten. Tickets für das Konzert sind um 22,60 Euro bei Ö-Ticket erhältlich. Lasst euch das nicht entgehen!

J. BERNARDT – LIVE (Facebook-Event)
Mittwoch, 11. April 2018
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Fluc, 1020 Wien

Petra Püngüntzky

Chefin vom Dienst | Content Managerin
Ressortleiterin Musik & Events
Redakteurin | Fotografin

petra.puenguentzky (ät) unimag.at

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook