BÜCHERBÖRSE

Die Invasion der Pilzköpfe

  • geschrieben von Anne-Marie-Darok
  • Drucken
  • eMail

The Beatles in America C opensourceAls die Beatles endlich Amerika eroberten, nahm die erste „British Invasion“ ihren Lauf. Über die zweite erfahrt ihr nächsten Monat mehr!

Why can't we have music like that here in America?", fragte ein 15-jähriges Mädchen aus Maryland ihren Lieblingsradiosender, nach dem es eine Filmsequenz über die „Beatlemania“ im englischen Königreich gesehen hatte. Im Dezember 1963 war in den amerikanischen Plattenläden die Hölle los.


Rock’n’Roll kriegt Konkurrenz

Anfangen hat alles Ende der 1950er in den USA, als die jungen Rock’n’Roller ihre Musik mit jazzigen Tönen versetzten und die Melodien im do-it-yourself-Stil auf improvisierten Instrumenten spielten. Natürlich drangen die neuen Klänge in die Ohren einiger britischen Musiker, unter ihnen die Beatles, die Rolling Stones und die Kinks. Sie verarbeiteten die Einflüsse und schrieben Hits. Die Bekanntheit der Beatles explodierte fast über Nacht.

 

Welle, ahoi!

Währenddessen liefen im amerikanischen Radio Surf- und Folkmusik, denn nach dem Tod von Buddy Holly und anderen Legenden, löste sich die Lust nach Rock’n’Roll auf. Doch wie es eben so ist, wurde man auch in den USA auf die Beatles-Manie in Europa aufmerksam. Der Moderator Walter Cronkite lud sie in seine Late-Night-Show ein. Nach diesem Auftritt machte es Klick! in den Köpfen der Surfer-Girls und Folk-Boys und schon 73 Millionen Zuseher saßen gebannt vor der Mattscheibe als die Beatles in der Ed Sullivan Show auftauchten.

Ab da war die Welle wieder nicht zu stoppen: Die ersten fünf Plätze der Billboard Hot 100 Single Charts waren erobert und weitere britische Bands konnten sich in den amerikanischen Ohren einquartieren. Die nächsten drei Jahren wurde sich sattgehört, sattgesehen und sattgekauft an dem neuartigen Stoff aus England. Schließlich läutete der Überfluss an gleichklingender Rockmusik das Ende der British Invasion ein, und machte den Weg wieder frei für talentierte amerikanische Sänger und Sängerinnen.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook