BÜCHERBÖRSE

Top Ten Charity Songs

Top Ten Charity Songs copyright: Adrian Dreßler

UNIMAG bringt eine Übersicht von Benefiz-Liedern oder Alben, dessen Erlöse für wohltätige Zwecke bestimmt waren und sind. Ob tatsächlich jeder einzelne Cent in ein Hilfsprojekt fliest, sei dahingestellt. Eine Platzierung ist deshalb hinfällig, da jeder Song und jedes Album auf seine Weise - und dem Zeitgeist entsprechend – einfach an sich Top war.

Das weltbekannte 'We Are the World' wurde 1985 von USA for Afrika („United Support of Artists“) aufgenommen, um Geld für die Opfer der Hungersnot in Äthiopien zu sammeln. Aus dem Musikprojekt entwickelte sich die Hilfsorganisation USAFA, die bis heute fortbesteht.

we are the world cover

 „Just Stand Up!“ ist ein Song der All-Star-Charity-Gruppe, bestehend aus Künstlerinnen sämtlicher musikalischer Genres, wie z.B. Beyoncé, Rihanna, Fergie, Leona Lewis, LeAnn Rimes oder Ciara. Mit dem Erlös werden Forschungsprojekte unterstützt, um Krebs zu bekämpfen.

just stand up single cover

 „Stop the Violence Movement“ nennt sich ein Rapper-Kollektiv rund um KRS-One. Es wurde 1989 als Antwort gegen Gewalt innerhalb der HipHop-Szene und der afroamerikanischen Communities gegründet. Mit dem Song 'Self Destruction' von 1989 werden Projekte der National Urban League unterstützt.

stoptheviolencemovement selfdestruction

Das Chartity-Compilation Album „Songs For Japan“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen den „big four“-Plattenfirmen mit Songs zahlreicher internationaler Künstler. Der Erlös geht an das Japanische Rote Kreuz.

 

 

songs for japan cover

Im Gedenken der Opfer der tragischen Loveparade 2010 in Duisburg mit 21 Toten, kreierte das DJ-Kollektiv DJ's United um Paul van Dyk, Paul Oakenfold und Armin von Burren den Track 'Remember Love'.

remember love djs united

Der Filmmusik-Komponist Hans Zimmer hilft den Angehörigen des Kino-Attentats im US-Bundesstaat Colorado vom 20. Juli 2012 mit seinem 

Song 'Aurora'. Der Erlös geht direkt an die „Aurora Victim Relief Organization“, die sich um die Hinterbliebenen der Opfer kümmert.

aurora hans zimmer

 

 Artists for Haiti ist ein Projekt zugunsten der Opfer der Erdbebenkatastrophe vom 12. Januar 2010 in Haiti. Vorwiegend US-amerikanische Musiker und Musikerinnen schlossen sich dafür zusammen und nahmen ein Remake des 1985 erschienenen Songs 'We Are the World' auf.

we are the world 25 haiti

Im Oktober 2001 versammelten sich namhafte Interpreten wie Gwen Stefani, Fred Durst, Christina Aguilera, Nelly Furtado und viele weitere unter dem Namen „Artists Against AIDS Worldwide“ und brachten ein Album mit verschiedensten Interpretationen von 'What's Going On' heraus. Der Erlös geht an Anti-AIDS-Programme in Afrika und anderen unterentwickelten Ländern.whats going on cover

'Come Together Now' ist eine Charity Single von 2005 und unterstützt Opfer und Hinterbliebene des Erdbebens im Indischen Ozean und des Hurricans Katrina von 2004. Der Song wurde von Sharon Stone, Damon Sharpe, Mark Feist und Denise Rich geschrieben.

come together now cover

 

Am 29. November 1984 wurde die Single 'Do They Know It’s Christmas?' von Band Aid veröffentlicht. Das Projekt wurde von Bob Geldof und Midge Ure gegründet. Nach einer erneuten Dürre in Äthiopien wurde 1989 Band Aid II ins Leben gerufen und der Song erneut aufgenommen.

band aid cover single

Lukas Fischnaller

Mag. Lukas Fischnaller | Chefredakteur
Twitter: @lukfis1

Kontakt: lukas.fischnaller(ät)unimag.at

Webseite: www.unimag.at
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook