TRAINEEPROGRAMME

Retro Album: Pavement – Slanted and Enchanted

Retro Album: Pavement – Slanted and Enchanted copyright: Matador

pavement slanted and enchanted  matador1990. Der aufdringliche Plastik-Pop der 1980er wird abgeschüttelt. Genau das taten Stephen Malkmus und seine Jungs, als sie Pavement gründeten. Mit ihrem Debütalbum „Slanted and Enchanted“ (1992) setzten sie den Grundstein des Indie-Rocks.

Dieser Indie-Rock der ersten Stunde war rauchig und klang à la Jam-Session in der Garage, bevor Mama zum Essen ruft. Wilde Gitarren, die sich verträumten Melodien hingeben, um dann in einen desorientierten Strudel aus Drums und verzweifelten Vocals zu münden. Ehrlicher und kompromissloser Sound machen „Slanted and Enchanted“ aus. Balladen mit harten Gitarrenriffs und Melodien, die in unerwartete Richtungen wandern. So hat man von einem Song mehrere Ohrwürmer. die bleiben, vor allem weil man die Finger nicht von dem herrlich unperfekten Indie-Rock lassen kann.

Michael Leitner

Michael Leitner | Redakteur & Community-Betreuer Gewinnspiele

michael.leitner (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Oktober 2011

Mehr in dieser Kategorie: « Anti-Fa:Pro-Love Keep it Gangnam! »
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook