BÜCHERBÖRSE

Konzert: Crystal Castles

III - das aktuelle Album von Crystal Castles BILD: UNIVERSAL MUSIC
III - das aktuelle Album von Crystal Castles

Ihre Musik könnte der Soundtrack zu modernen Teufelsbeschwörungen und Hexensabbats sein. Das kanadische Duo Crystal Castles, bestehend aus Produzent Ethan Kath und Sängerin Alice Glass, sind endlich wieder in Wien zu Gast. Am 25.02.2013 machen sie die Arena Wien unsicher. Bilder von düster gekleideten Figuren, die am Feuer stehen und solange die Knöpfe alter Handys malträtieren bis die gewünschten Effekte ihr rhythmisches Gemurmel überlagern, löst ihre Musik aus.

Nur schwer passt die eigenwillige Musik in die einschlägigen Schubladen, aber sie bewegt sich zwischen experimentellen Witchhouse, Bitpop und Electronic mit Noise-Elementen. Auf ihrem Debüt „Crystal Castles“ machten sie Krach, der nach einem kaputten Nintendo klang, der während Super Mario Bros. stehengeblieben war. Gleichzeitig verwendeten sie Synthie-Melodien aus den 1980ern, die sie fast schon ironisch einsetzten. Die Songs immer kurz gehalten und alle ziemlich unterschiedlich; wie die Essenzen von lauter guten Ideen.

Die unkontrollierte Atmosphäre verloren sie zwei Jahre später mit ihrem Album „II“. Die zwei wilden Glanzstücken „Baptism“ und „Doe Deer“ leben nicht nur von den berstenden, kreischenden Elektroklängen, die scheinbar keine Melodie bilden und doch ins Ohr gehen, sondern auch von Alices eingängigem Geschrei. Auf „II“ konnte man hören, dass sich Crystal Castles weiterentwickelt hatten.

Dieser Reifungsprozess hat seinen Höhepunkt auf ihrem aktuellen Album „III“ gefunden. Es ist nicht nur das dritte, sondern auch das zugänglichste Album des Duos. Zugänglich aber nicht in dem Sinne, dass die Anspruchslosigkeit verloren gegangen ist, sondern, dass trotz Ecken und Kanten ein konstantes Durchhören des Albums möglich ist.

Auf die Live-Performance kann man trotzdem mehr als gespannt sein. Den Ruf eine wilde, und gnadenlose Live-Band zu sein, haben sie sich mit den Jahren zu Recht erarbeitet. Die Köpfe wird Alice Glass in Wien sicherlich wieder verdrehen.

 

Anne-Marie Darok

Anne-Marie Darok | Redakteurin

Musik, Mode und auch ein bisschen Film - solange Adjektive nicht verboten sind, wird gerne über das (fast) komplette Kulturspektrum berichtet

anne-marie.darok (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook