BÜCHERBÖRSE

Eincremen nicht vergessen !!!

Eincremen nicht vergessen !!! (c) perjano2, flickr.com

Die Auswahl an Sonnenschutzprodukten lassen somanchen kapitulieren und einen Sonnenbrand riskieren, oder man kauft einfach irgendwas und schaut dann blöd aus der Wäsche: zu niedriger Sonnenschutzfaktor, getönt statt geölt oder so süß duftend das die Gelsen nicht von einem ablassen können. Hier einige Tipps und Tricks zu Sonnencremekauf.

Regel Nummer Eins: schaut auf euren Hauttyp, während Menschen mit dunklem Teint einen niedrigeren Sonnenschutzfaktor wählen können heißt es bei einem hellen Hautton: umso mehr Lichschutzfaktor umso besser. Auch Tätowierungen wollen im Sommer mit LSF 50+ eingecremt werden.  

Regel Nummer Zwei: achtet beim Sonnencremekauf auf das kleingedruckte: getönte Sonnencremen können nicht nur zu Flecken auf Handtuch und Badeoutfit führen, sondern auch eure Haut unschön fleckig aussehen lassen. Wenn ihr euch trotzdem für die getönte Variante enscheidet: probiert die Wirkung zuerst an einer unauffälligen Hautstelle aus bevor ihr euch komplett eincremt.

Regel Nummer Drei: kennt eure Chemie. Während konventionelle Sonnencremen einen chemischen UV-Filter verwenden der ca. 15 Minuten nach der Anwendung seine Wirkung entfalltet, kommt in biologischen Sonnenschutzmitteln meist ein mineralischer Lichtschutz zum Einsatz.  Die verwendeten Nanopartikel von Titan oder Zinkoxid werden mittels einer Creme aufgetragen und reflektieren das Sonnenlicht. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Verwendung von pflanzlichen Inhaltsstoffen wie Erdnuss-, Avocado- und Sesamöl die ebenfalls zum Sonnenschutz beitragen. Besonders bei Sonnencremen für Kinder und für sensible Haut eignen sich die mineralischen Sonnencremen, da das Risiko einer allergische Reaktion bzw. die Entwicklung einer Sonnenallergie geringer ist. 

Alena Brunner

Bachelor in Kultur- und Sozialanthropologie und derzeit im Masterstudium CREOLE- bedeuted Cultural Differences and Transnational Processes. Und ständig auf der Suche nach der Frage: "Was fang ich eigentlich mit meinem Leben an  UND muss ich damit irgendwas anfangen können?"

Eine von vielen Fragen die auch in ihren Blog passen: http://g1rlw1ththecrown.blogspot.co.at/

und ihr Youtube-Channel: http://www.youtube.com/user/preciouspreclusion is auch nicht arg scheiße

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook