BÜCHERBÖRSE

Aua, mein Hals!

(c) pixelio.de
(c) pixelio.de

Schon seit klein auf kämpfe ich jedes Jahr wieder gegen starke Halsschmerzen und es will scheinbar kein Ende nehmen. Das einzig Positive daran ist aber, dass ich schon allerlei Dinge versucht habe, um den Schmerzen aus dem Weg zu gehen. Hier ein kleiner Auszug:

Von Antibiotikum halte ich nicht mehr besonders viel. Bis zu vier Mal pro Jahr wurden mir diese Monstertabletten verschrieben und ich habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass diese gar nicht immer so perfekt wirken. Also habe ich zuerst mal meinen HNO-Arzt um Alternativen gebeten. Eine davon waren Chinesische Kräuter, welche mit heißem Wasser angerührt werden und wirklich abscheulich schmecken. Diesen „Tee“ musste ich dreimal pro Tag trinken und mein Fazit ist, dass es leider nicht wirklich geholfen hat. Ich habe aber von anderen schon gehört, dass diese Kräuter tatsächlich Wirkung gezeigt haben.

Andere natürliche Mittel, die mir persönlich immer super helfen sind Tees. Am besten trinkt man aber keine Früchtetees, sondern lieber Kräutertees oder schwarzen Tee, denn im Früchtetee ist Säure und das tut dem Hals nicht gut, wenn er wirklich stark entzündet ist. Auch Inhalieren wirkt bei Halsschmerzen Wunder: Dafür einfach Wasser aufkochen und stark salzen. Dann ein Tuch über den Kopf geben und den Dampf für ca. 15 Minuten inhalieren. Ein weiteres Hausmittel ist Gurgeln, am besten mit Salbeitee.

Gift für einen entzündeten Hals sind (Zigaretten-)Rauch, kalte/heiße Getränke und Kohlensäure. Wenn man also Halsschmerzen hat, sollte man das Fortgehen möglichst vermeiden, sich besser schonen und mal einige Tage auf Zigaretten verzichten.

Wenn die Hausmittel wirklich nicht helfen und die Halsschmerzen auch nach einer Woche nicht weniger werden sollte man dann wirklich einen Arzt aufsuchen, denn manchmal kommt man am Antibiotikum beziehungsweise an anderen Medikamenten einfach nicht vorbei.

 

Nicole Lehner

Nicole Lehner | Redakteurin

nicole.lehner (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: September 2012

Ähnliche Artikel

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook