BÜCHERBÖRSE

Bald Container-Studentenheim auf der Wiener Donauinsel?

Bald Container-Studentenheim auf der Wiener Donauinsel? (c) digital cat/flickr.com

Wie das Wohnungssuche-Startup zoomsquare [Link] berichtet, sollen die hippen Container-Wohndörfer für Studierende schon bald auch in Wien stehen. Initiator Jörg Duske, der vor einiger Zeit mit "Frankie & Johnny" das erste deutsche Studentendorf im Berliner Stadtviertel Treptow eröffnete, soll derzeit passende Freiflächen in Wien und anderen österreichischen Universitätsstandorten prüfen.

Ein erster Vorgeschmack auf Wien

Schwimmteich, Grillplatz, Urban Gardening, Boulebahn und Kletterwand – so schaut das neue zu Hause von hunderten Studierenden in Berlin aus. Gewohnt wird in verschieden farbigen, leicht nach außen und innen geschobenen oder um 90 Grad gedrehten Gruppen aus Überseecontainern. Die Einheiten lassen sich zu mehrheitlichen Single-, Double- oder Triple-Units zusammenschalten; der Single-Container mit 26qm kostet 389 Euro (All inclusive, möbliert), 52m² Wohnfläche kosten 778 Euro, Triple-Units mit einer Wohnfläche von 78m² 1167 Euro.


Copyright: Holz Kobler Architekturen
Und hier kann man sich auch noch ein Bild machen, wie das Studentendorf in Berlin ausschaut:
>> Video <<

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook