BÜCHERBÖRSE

Hard Rock Cafe rockt Wien

Hard Rock Cafe rockt Wien (c) Hard Rock Cafe

Ready to rock! Das Hard Rock Cafe findet seinen Weg nach Österreich und eröffnet im Sommer seine erste Filiale in der Wiener Rotenturmstraße 25.

Die Chorknaben des Rock’n’Roll

Für den Presse-Kick-Off lud Hamish Dodds, der CEO und Präsident von Hard Rock International, die Wiener Sängerknaben ein, ihre eigene Interpretation von Rock Musik vorzustellen – entstanden ist ein spannendes Zusammenspiel aus Klassischer Musik und Rock’n’Roll. Eröffnet wurde die Performance der Wiener Sängerknaben mit der Renaissance-Motette „Tenebrae factae sunt“ von Tomás Luis de Victoria. Dann interpretierte ein zweiter Chor Allan Merrills Rock-Klassiker „I love Rock’n’Roll“ mit großer Stimmgewalt und Unterstützung durch DJ Beats auf ihre ganz eigene Art. Zum Abschluss sangen die beiden Chöre gemeinsam ihre Version des Welterfolgs „Happy“ von Pharrell Williams.

Drum herum und innendrin

Fast neunzig neue Arbeitsplätze wird das neue Hard Rock Cafe Wien schaffen. Die neu renovierte Location präsentiert Hard Rock`s einzigartiges Design und modernste Technik. Auf der Rock Wall Solo™, ein 52 Zoll großer, High Definition-Touchscreen, haben Fans die Möglichkeit die größte Sammlung an musikalischen Erinnerungsstücken der Welt virtuell zu entdecken. Das 700 Quadratmeter große, zweistöckige Lokal bietet 174 Sitzplätze, je eine Bar auf beiden Ebenen, einen gemütlichen Schanigarten, den legendären Rock Shop und einen eigenen Bühnenbereich, der der österreichischen Musikszene regelmäßig zur Verfügung stehen wird. Im Wiener Hard Rock Cafe wird klassische Architektur mit modernen Elementen kombiniert.

All about music

Die Memorabilia, die in Wien zu sehen sein werden, sind Gegenstände von einflussreichen Künstlern – sowohl international als auch national, von der älteren bis zur jüngeren Generation. Die Ausstellungsstücke reichen von „Klassikern”, wie Musikinstrumenten, bis hin zu ausgefallenen Objekten, wie Bekleidung von Chartstürmern. „Viele großartige Komponisten kommen aus Österreich, große Namen wie Joseph Haydn oder Wolfgang Amadeus Mozart prägten die damalige Zeit”, so Hamish Dodds, CEO Hard Rock International. „Aber die Musik und auch die Instrumente, die sie spielten oder für die sie komponierten, inspirieren und beeinflussen bis heute Musiker quer durch alle Genres – von modernem Rock über Indie bis Pop. Unser Hard Rock Cafe soll eine Hommage an diese bemerkenswerte Künstler und ihre Geschichte sein und den Einfluss, den sie bis heute ausüben zelebrieren.”

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook