BÜCHERBÖRSE

Neue Kontaktlinsen Generation: Welche Vorteile hat das Silikon-Hydrogel?

Neue Kontaktlinsen Generation: Welche Vorteile hat das Silikon-Hydrogel? Foto: (c) scyther5 - istock.com

Das menschliche Auge muss ausreichend feucht  sein und es muss genug Sauerstoff bekommen um gesund zu bleiben. Diese beiden Bedingungen müssen Kontaktlinsen erfüllen. Welchen Unterschied gibt es zwischen den üblichen Kontaktlinsen und den Kontaktlinsen aus Silikon-Hydrogel-Material?

Wie war es mit den Kontaktlinsen?

Die Brille kennt die Welt seit dem 13. Jahrhundert. Damals brauchten die Brillen vor allem die Mönche in den Klöstern um lesen zu können. Die Lesebrille ist eine großartige Erfindung, dennoch hat sie einige Nachteile - sie stört beim Sport, beschlägt oder verzerrt das Bild. Bei den ersten Versuchen mit Kontaktlinsen benutzten die Wissenschaftler Materialien wie Glas und Plexiglas. Diese Materialien nehmen aber keine Feuchtigkeit auf und ermöglichen keine Zufuhr des Sauerstoffes ans Auge. Dem tschechischen Wissenschaftler Otto Wichterle ist es aber in 1961 gelungen, die ersten Kontaktlinsen aus Hydrogel herzustellen.

Klassische Kontaktlinsen aus Hydrogel

Wenn man ein fremdes Objekt ins Auge einsetzt, gefällt es dem Auge nicht und es beginnt sich zu wehren. Die Kontaktlinsen aus Hydrogel enthalten große Mengen Wasser und verletzten das Auge nicht. Auch die Tränen verteilen sich auf der Oberfläche des Auges ausreichend. Die Kontaktlinsen aus Hydrogel haben aber eine Schwäche. Sie begrenzen den Zugang des Sauerstoffes zum Auge. Und weil diese Kontaktlinsen viel Wasser absorbiert haben, sind sie auch dicker als ihre modernen Nachfolger.

Innovative Kontaktlinsen aus Silikon-Hydrogel

Der Silikonzusatz in den Kontaktlinsen stellte zuerst ein Problem für die Hersteller dar, weil es einerseits die Kontaktlinse festigt (dadurch kann sie dünner sein), aber anderseits nimmt sie nicht so viel Wasser auf. Die Kontaktlinsen aus dem Silikon-Hydrogel werden daher mit einer speziellen Benetzungssubstanz ausgestattet, die die Augen nicht austrocknen lässt. Dazu ist es für die Verbraucher empfehlenswert zusätzlich Augentropfen zu benutzen.

Wusstest Du, dass...?

Hast du gewusst, dass die am häufigsten benutzten Kontaktlinsen in Deutschland die Monatslinsen sind? Sie werden gerade aus dem Silikon-Hydrogel hergestellt. Der Preis der Monatslinsen ist günstiger als der der Tageslinsen. Zu den beliebtesten Marken gehören die Monatslinsen Aix Optix Aqua mit einem schützenden Feuchtigkeitsfilm und die Monatslinsen Biofinity, die man auch kontinuierlich  (Tag & Nacht) tragen kann.

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook