TRAINEEPROGRAMME

BOSSE: „Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!“

BOSSE ist zurück! Am 12. Oktober erscheint schon sein siebtes Album – „Alles ist jetzt“ mit Hüftschwung und Melancholie, Lebensfreude und politischer Haltung. Wir haben mit ihm über seine Anfänge, das „Jetzt“ und die Freiheit gesprochen. UNIMAG: Hast du studiert? BOSSE: Nein. Wenn man das schon gefunden hat, was man gerne machen möchte, dann soll man sich darauf konzentrieren. Mit 15 war ich schon sicher, dass ich Musiker werden wollte; wir haben dann so einen fetten Wettbewerb gewonnen und einen Plattenvertrag gekriegt. Es war ein guter Grund mit einem aufzuhören was mich genervt hat – mit der Schule eben. War…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook