BÜCHERBÖRSE

15. World Press Photo Ausstellung im WestLicht

Von 9. September bis 16. Oktober zeigt das WestLicht die ausgezeichneten Pressefotos des vergangenen Jahres. Die prämierten Einzelbilder und Fotoserien lassen als Ikonen der Zeitgeschichte das vergangene Jahr Revue passieren und zeigen auf eindringliche Weise Ereignisse aus den Bereichen Politik, Kultur, Sport und Natur. "Bereits als wir das Foto zum ersten Mal sahen, war uns klar, dass es ein wichtiges ist. Es entwickelt eine enorme Kraft durch seine Einfachheit, besonders mit dem Stacheldraht als Symbol", so Francis Kohn, Vorsitzender der Jury 2016, über das World Press Photo des Jahres 2015. Die Aufnahme des australischen Fotografen Warren Richardson zeigt Flüchtlinge beim…
  • Freigegeben in KULTUR

Feeling unhappy? | The Happy Show

Wir befinden uns in der Jahreszeit, in der die Euphorie, die der Sommer mit sich bringt, schon vorbei ist. Die Tage werden immer kürzer, die Temperatur immer tiefer und der Strand wurde gegen den Vorlesungssaal getauscht. Was können wir tun, um glücklich(er) zu sein? Was ist Glück überhaupt? Damit beschäftigt sich die Ausstellung "The Happy Show" von Stefan Sagmeister, die am 27. Oktober im MAK eröffnet wurde. Der angewandte Künstler warnt aber schon in der Säulenhalle des Museums: der Besuch wird den Besucher nicht glücklicher machen. Wieso denn? Soll eine Ausstellung über Glück doch nicht genau das tun? "Niedrige Erwartungen…
  • Freigegeben in KULTUR

Ausstellung: La Femme Tragique?

12 Frauen. 12 Stufen des Aufbruchs. 12 Stufen des Stillstands. Eine "Montage Grotesque". Wie viel Groteskes steckt im Alltag einer modernen Frau? Wie viel davon ist vererbt, wie viel selbstgewählt? Welche Tragödie quält eine jede von uns? Wie viel Freiheit bringt der Aufbruch? In diesen 12 archetypischen Apostellinnen mag sich eine jede finden, verlieren oder abstoßen. Ist die Realität so grotesk oder die Montage verfälscht? Welche Regeln sind die schlimmsten Feinde der Freiheit, die gelernten oder die selbst erfundenen? Sind wir frei oder können wir es jemals wirklich sein? Die Einsicht finden Besucher in den Bildern von Eva Kosinar. Info…
  • Freigegeben in KULTUR

Ausstellung: Ambient Worlds im West 46

Der Fotokünstler Roman Schöndorfer zeigt ab 5. Mai seine Ausstellung "Ambient Worlds" im West 46. Für seine Bilder geht Roman Schöndorfer auf Recherche. Er sucht Orte, die Geschichte haben, Plätze, die der Öffentlichkeit verborgen bleiben, versteckte Orte. Baufällige Schlösser, Herrenhäuser, verlassene Kinderheime, verwunschene Geisterhäuser und auch von Naturkatastrophen zerstörte Gebäude hat er bereits aufgesucht. Objekte in Italien gehören jedoch zu seinen Lieblingsmotiven. Emotionen und Nervenkitzel sind dabei ein wichtiger Teil seiner Arbeiten, denen immer eine umfangreiche Recherche zugrunde liegt. Ausgangspunkt für seine Arbeiten ist die Fotografie als Momentaufnahme, die dann durch einen grafischen Prozess zu einer Art Gemälde wird. Wie…
  • Freigegeben in KULTUR
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook