TRAINEEPROGRAMME

XING startet Bewerbung.com

Wer kennt das nicht: Da hat man nach langer Suche endlich den Job gesichtet, der zum eigenen Leben passt, die Stellenbeschreibung ist quasi "für mich gemacht". Jetzt muss man nur noch den zukünftigen Chef und den Personaler von der eigenen Bewerbung überzeugen. Aber eben das ist meistens gar nicht so einfach. XING, das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte, hat daher die Plattform Bewerbung.com vorgestellt. Dort finden Jobsuchende Tipps, Anleitungen und Checklisten für die bestmögliche Bewerbung. Der Service ermöglicht es Jobsuchenden, im Handumdrehen einen Lebenslauf zu erstellen.Schritt für Schritt werden Jobinteresierte durch den Bewerbungsprozess begleitet – vom Lebenslauf, über das Foto,…

XING: "Berufliche Darstellung im Netz wird immer wichtiger"

Worauf sollten Bewerber in sozialen Netzwerken achten? Welche Ziele verfolgen Unternehmer und vor welchen Herausforderungen stehen Bewerber? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Carmen Windhaber, XING Country Managerin Österreich. Was darf/kann/soll ein Bewerber in sozialen Netzwerken posten?Ich halte es da mit zwei Grundsatzfragen, die man sowohl im beruflichen wie privaten Kontext anwenden kann. Erstens: Würde ich wollen, dass meine Mutter dieses Posting sieht? Zweitens: Würde ich den Inhalt dieses Postings jemandem, dem ich nicht vertraue, auch persönlich ins Gesicht sagen? Wenn die Antwort auf eine der zwei Fragen Nein lautet, dann bitte nicht posten. Was ist ein absolutes No-Go?…

Auslandssemester außerhalb der EU

Die Direktorin des International Office der Universität Wien im Interview. Studieren in Amerika, Australien oder Asien? Das Non-EU Student Exchange Programm der Universität Wien macht es dir möglich, bis zu einem Jahr an einer der Partneruniversitäten im Ausland zu studieren. Doch wie kommt man dazu? Bereits ein Jahr vor dem geplanten Auslandsaufenthalt geht es los mit dem Bewerbungsprozess. Wie vor allem das Bewerbungsgespräch dabei aussieht, haben uns die Direktorin des International Office der Universität Wien, Frau Dr. Moser, und Frau Mag. Palatin in einem Interview erzählt. Tipps für dein Bewerbungsgespräch Was erwartet die BewerberInnen beim Vorstellungsgespräch und worauf achtet die…
  • Freigegeben in UNINEWS

How To Richtig Bewerben - Dos and Don'ts auf deinem Weg zum Traumjob

Die Bewerbung Lebenslauf: Do: - übersichtlich, tabellarisch, aussagekräftig- auf die Gliederung achten, wesentliche Punkte hervorheben- professionelles, aussagekräftiges Foto – was soll das Bild vermitteln?- Je weniger Berufserfahrung, desto wichtiger Noten und Zeugnisse Don´t: - Ausbildung(-sschwerpunkte) vor Berufserfahrungen (bzw. Praktika und Nebenbeschäftigungen)- mehr als drei Seiten und unnötig ausdehnen Motivationsschreiben: Do: - eine Seite- auf Anforderungsprofil eingehen und persönliche Anknüpfungspunkte schaffen- Interesse am Unternehmen zeigen- kurze, klare, prägnante Sätze Don´t: - übertriebene Höflichkeitsfloskeln und viele Konjunktive Bei Bewerbungen per E-Mail gilt: Do: - seriöse Mailadresse verwenden- Betreff im Mail = Betreff im Anschreiben („Bewerbung“ sollte vorkommen)- komplette Unterlagen als PDF versenden-…
  • Freigegeben in KARRIERE
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook