TRAINEEPROGRAMME

BOSSE: „Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!“

BOSSE ist zurück! Am 12. Oktober erscheint schon sein siebtes Album – „Alles ist jetzt“ mit Hüftschwung und Melancholie, Lebensfreude und politischer Haltung. Wir haben mit ihm über seine Anfänge, das „Jetzt“ und die Freiheit gesprochen. UNIMAG: Hast du studiert? BOSSE: Nein. Wenn man das schon gefunden hat, was man gerne machen möchte, dann soll man sich darauf konzentrieren. Mit 15 war ich schon sicher, dass ich Musiker werden wollte; wir haben dann so einen fetten Wettbewerb gewonnen und einen Plattenvertrag gekriegt. Es war ein guter Grund mit einem aufzuhören was mich genervt hat – mit der Schule eben. War…
  • Freigegeben in MUSIK

Bosse im Schnitzelrausch

Im WUK war vergangenes Wochenende eine Runde Tanz angesagt, genauer gesagt Engtanz. So heißt das neue Album der Band Bosse, deren Frontmann Aki Bosse an diesem Tag besonders gut drauf war, weswegen man als Zuschauer das bislang beste Bosse-Konzert in Österreichs Hauptstadt miterleben durfte. Manch einer mag sich vielleicht angesichts der auf den neueren Bosse-Alben vorzufindenden Musik wundern, warum sein Plattenlabel ihn noch immer unter der Kategorie Rock einordnet. Die ersten zwei Alben sind deutlich in Richtung Deutschrock gehend, doch spätestens mit dem dritten Werk "Taxi", von welchem man heute immerhin die Songs "Alter Strand" und "3 Millionen" präsentiert bekommt,…
  • Freigegeben in MUSIK

Bosse lädt zum Engtanz ins WUK

Aus dem nordischen Deutschland kommt am Samstag ein ganz besonderer Künstler zu uns: Aki Bosse. Mit seiner Band Bosse wird er im WUK auftreten und die Zuschauer mit seinen manchmal melancholischen, manchmal Aufbruch anstimmenden Songs für sich vereinnahmen. Mit bringt er dabei sein neues Album "Engtanz", das vergangenen Monat im Handel erschienen ist. Dabei sein wird somit auch seine erste neue Single "Steine". Diese hält sich in der Tradition der letzten beiden Alben, es sind allerdings auch Tendenzen zum Album "Taxi" erkennbar, denn die Gitarre wird auf "Engtanz" wieder etwas mehr ausgepackt, als das noch auf den Vorgängeralben "Wartesaal" und…
  • Freigegeben in MUSIK

Bosse: "Ich hatte wirklich Angst vor dem Southside Festival"

Axel "Aki" Bosse ist eigentlich schon ein alter Hase im Musikgeschäft und ein von Grund auf sympathischer Mensch. Mit seiner Band Bosse ist er seit vielen Jahren unterwegs und hat im vergangenen Jahr mit "Kraniche" sein schon fünftes Album mit dieser Formation vorgelegt. Zur Zeit des zweiten Albums "Guten Morgen, Spinner" ganz unten angelangt, dürfen Bosse die Welt seit einiger Zeit wieder von etwas weiter oben betrachten. Am 18. Juli dieses Jahres kam nun das Live-Album "Kraniche – Live in Hamburg" heraus - samt dazugehöriger DVD. Als jahrelanger Bosse-Fan hat es mich persönlich sehr gefreut, dass ich für UNIMAG die…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook