TRAINEEPROGRAMME

BUCH WIEN 13: Das Leseparadies ist eröffnet!

Am Mittwochabend, den 20. November 2013, wurde die internationale Buchmesse BUCH WIEN mit einer Rede zum Thema „Zukunft des Buches“ der diesjährigen Büchner-Preisträgerin Sibylle Lewitscharoff eröffnet. Sie übte nicht nur starke Kritik am Online-Buchdienst Amazon, der den Buchhändlern und zunehmend auch den Verlagen das Leben schwer macht, sondern auch an den politischen Parteien, die über die Lockerung der Urheberrechte und Gratis-Buchangebote im Netz diskutieren. „Es ist völlig unverantwortlich, von einzelnen Branchen zu fordern, dass in ihnen zukünftig unbezahlt gearbeitet werden soll.“, vor allem, wenn man bedenkt, dass es nicht nur um den Autor selbst geht, sondern auch um viele weitere…
  • Freigegeben in BUCH

Der November im Zeichen des Buchs

Mit der Lesefestwoche von 18.bis 24. November 2013 und der Internationalen Buchmesse von 21.bis 24. November 2013 dreht sich im November in Wien alles um die Leidenschaft für Bücher. Die BUCH WIEN 13 bietet mit Lesungen, Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden einen Überblick über den spannenden Bücherherbst 2013. Autoren hautnah erleben – bei freiem Eintritt Die Lesungen im Rahmen der Wiener Lesefestwoche können alle gratis besucht werden. Aus dem großen Angebot haben wir ein paar für euch rausgesucht. Am 18.11.2013 im Fluc liest Philipp Weiss aus seinem aktuellen Buch Tartaglia. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit einer Offenen Bühne, bei der…
  • Freigegeben in BUCH
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook