TRAINEEPROGRAMME

Buchrezension: "Ein kleines Stück Paris“

Der Roman "Ein kleines Stück Paris" ist die optimale Lektüre für alle, die sich für den Herbstanfang noch nach einem guten Buch umsehen. Geschrieben wurde es von der Autorin Yvonne Jarre, erschienen ist es Anfang September im Droemer Knaur Verlag. Auf nach Paris Die Protagonistin Svenja, die an einer Grundschule als Lehrerin beschäftigt ist, erbt von einem ihr völlig unbekannten Onkel eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Paris. Neugierig macht sie sich auf den Weg in die Stadt der Liebe, um sich das Erbe mal genauer anzusehen. Anfangs ist Svenja skeptisch und kommt vor allem mit den anderen Bewohnern des…
  • Freigegeben in BUCH

Schätze der Stadtbüchereien Wien: Sherlock Holmes und die Katakomben von Paris

Wenn das Budget knapp ist, aber die Lust auf das Lesen groß, ist das Internet Lösung und Problem zugleich. Es gibt tausende, Millionen von Erzählungen, Krimis und Romanen im Internet, kostenlos und immer verfügbar. Doch welche Geschichte ist lesenswert und welcher der vielen Autoren und Autorinnen hat das Potenzial zum neuen Liebling zu werden? Nach einer langen Pause wühle ich mich nun wieder durch die Mengen an kostenlosen Büchern, um für euch die lohnenswertesten der vielen Schätze zu entdecken. Diesmal habe ich einen besonderen Schatz für alle diejenigen von euch, die schon im Besitz eines Ausweises der Stadtbüchereien Wien sind,…
  • Freigegeben in BUCH

Buchrezension "Verblüht"

Semesterferien bedeuten: Mehr Zeit für gute Bücher! Eine brandheiße Empfehlung ist der Episodenkrimi "Verblüht" von der Autorin Mara Winter. Wer auf bittersüße Schauergeschichten steht oder schon Winters Roman "Summa cum Liebe" (UNIMAG berichtete) verschlungen hat, der sollte nicht zögern und sich das Buch besorgen. 7 kurze Krimis mit dem gewissen Etwas Mara Winters Episodenkrimi besteht aus sieben kleinen Geschichten, die die tragische Geschichte einer mysteriösen Familie erzählen. Auf Grund verschiedener Motive kommt es in jeder Episode zu brutalen, raffinierten und skurrilen Morden, die dem Leser unter die Haut gehen. Eine Generation nach der anderen enthüllt ihre dunklen Geheimnisse und schockiert…
  • Freigegeben in BUCH

Buchrezension "Club der roten Bänder"

Im Dezember hat die VOX- Erfolgsserie "Club der roten Bänder" unzählige Zuschauer begeistert und das eine oder andere Mal zu Tränen gerührt. Mittlerweile wurden alle Folgen ausgestrahlt und der zweiten Staffel wird mit Spannung entgegengefiebert. Wer die Wartezeit sinnvoll überbrücken möchte, der sollte auf jeden Fall den Gang in den nächsten Buchladen antreten, denn dort wartet schon die gleichnamige Geschichte zur Serie vom Autoren Albert Espinosa auf alle Fans. Erschienen ist sie im Goldmann Verlag. Das Buch zur Serie Wer schon vor dem Fernseher mitgefiebert hat, der weiß, dass es sich bei dem "Club der roten Bänder" um eine ganz…
  • Freigegeben in BUCH
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook