TRAINEEPROGRAMME

Sekuoia kommt im Oktober live nach Wien

Vor wenigen Wochen erst kündigte Sekuoia sein lang erwartetes Debütalbum an. "Flac" wird das gute Stück heißen, das im September erscheint und den Dänen im Anschluss daran auf ausgedehnte Europa-Tour führt. Am 19. Oktober stellt er seine neuen Tracks im Wiener Fluc vor. Der in Düsseldorf geborene und in Detroit aufgewachsene Däne Patrick Madsen aka Sekuoia verbindet Ambient- und Dubstep-Elemente mit melancholischen Vocal-Samples. Sein experimenteller elektronischer Sound schafft insbesondere live eine unfassbar intensive Atmosphäre, die es unmöglich macht, still zu stehen. Nach unzähligen Live-Auftritten – darunter befanden sich auch Wien-Gigs am Sound:frame, dem JaJaJa Festival und am Waves Vienna –…
  • Freigegeben in MUSIK

The Eclectic Moniker: "Ryan Gosling laden wir nicht ein"

In ihrer Heimat Dänemark zählen The Eclectic Moniker zu den heißesten Nachwuchsacts des Landes. Wir trafen fünf Mitglieder des Musikkollektivs zum Interview (Sänger und Gitarrist Frederik Vedersø, Keyboarder und Sänger Peter Kohlmetz Møller, Gitarrist Tobias Sødring, Percussionspieler und Sänger Esben Beldring und Bassist Anders Thambo) und erfuhren unter anderem, was sie von Casting-Shows halten, warum sie sich manchmal selbst verwirren und warum sie Ryan Gosling nicht zu ihrem eigenen Musikfestival einladen würden. UNIMAG: Für unsere Leser, die euch nicht kennen: Wer seid ihr und wie würdet ihr eure Musik beschreiben? Esben: Wir kommen aus Dänemark und leben in Kopenhagen. Mittlerweile…
  • Freigegeben in MUSIK

The Eclectic Moniker - The Eclectic Moniker

The Eclectic Moniker liefern mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum (VÖ: 26.7.2013) den perfekten Sommer-Soundtrack und sorgen auch an noch so trüben Regentagen für strahlenden Sonnenschein. In ihrer Heimat Dänemark gelten sie als einer der heißesten Nachwuchsacts des Landes und wurden bereits mit zwei der wichtigsten dänischen Musikpreise ausgezeichnet. Mit ihren diesjährigen Auftritten bei Spot On Denmark und am Harvest of Art Festival konnten sie auch schon erste Fans in Österreich dazugewinnen. Das Septett aus Dänemark brilliert mit seinem ganz eigenen Stil und paart Indie-Sounds mit einer Mischung aus Calypso und AfroPop. Einfach ausgedrückt heißt das also, sie machen beschwingten und tanzbaren…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook