TRAINEEPROGRAMME

Die Photo+Adventure Messe in Wien

Die Messe für Fotografie, Reise und Outdoor lässt sich heuer als die größte Fotomesse im deutschsprachigen Raum auszeichnen und findet abermals vom 21. bis 22. November von 9 bis 18 Uhr in der Messe Wien statt. Ein großes Angebot an Freizeit-Adventure-Themen rund um Reisen und Outdoor sowie Fotografie gehören zum vielzähligen Angebot der Aussteller der diesjährigen Messe. Die Besucher erwartet, auf einer Gesamtfläche von mehr als 13.000 m², rund 250 Aussteller und Marken sowie 150 Programmschwerpunkte. Vom Fachvortrag über Seminare, Workshops bis hin zu Präsentationen sowie einer erstmaligen eigenen Canon Academy und einer Fotoausstellung ist für jeden Besucher etwas dabei.…
  • Freigegeben in Reisen

Ausstellung: La Femme Tragique?

12 Frauen. 12 Stufen des Aufbruchs. 12 Stufen des Stillstands. Eine "Montage Grotesque". Wie viel Groteskes steckt im Alltag einer modernen Frau? Wie viel davon ist vererbt, wie viel selbstgewählt? Welche Tragödie quält eine jede von uns? Wie viel Freiheit bringt der Aufbruch? In diesen 12 archetypischen Apostellinnen mag sich eine jede finden, verlieren oder abstoßen. Ist die Realität so grotesk oder die Montage verfälscht? Welche Regeln sind die schlimmsten Feinde der Freiheit, die gelernten oder die selbst erfundenen? Sind wir frei oder können wir es jemals wirklich sein? Die Einsicht finden Besucher in den Bildern von Eva Kosinar. Info…
  • Freigegeben in KULTUR

Ausstellung: Ambient Worlds im West 46

Der Fotokünstler Roman Schöndorfer zeigt ab 5. Mai seine Ausstellung "Ambient Worlds" im West 46. Für seine Bilder geht Roman Schöndorfer auf Recherche. Er sucht Orte, die Geschichte haben, Plätze, die der Öffentlichkeit verborgen bleiben, versteckte Orte. Baufällige Schlösser, Herrenhäuser, verlassene Kinderheime, verwunschene Geisterhäuser und auch von Naturkatastrophen zerstörte Gebäude hat er bereits aufgesucht. Objekte in Italien gehören jedoch zu seinen Lieblingsmotiven. Emotionen und Nervenkitzel sind dabei ein wichtiger Teil seiner Arbeiten, denen immer eine umfangreiche Recherche zugrunde liegt. Ausgangspunkt für seine Arbeiten ist die Fotografie als Momentaufnahme, die dann durch einen grafischen Prozess zu einer Art Gemälde wird. Wie…
  • Freigegeben in KULTUR

Ausstellung: "Im Kasten" von Robert Newald im West 46

"Jedes meiner Bilder hat einen klaren Standpunkt. Ich übernehme im Moment der Aufnahme die Verantwortung und setze klare Grenzen." Robert Newald, Fotograf, zweifacher APA Preisträger, schreibt seit mehr als 45 Jahren Fotogeschichte im Kleinen und im Großen. Seine Bilder werden in Tageszeitungen, Wochenzeitungen, Magazinen und Büchern veröffentlicht. Dieses breitgefächerte Repertoire wird den an Politik und Kultur interessierten Besuchern in der aktuellen Fotoausstellung "Im Kasten" im West 46 mit bisher unveröffentlichten und neuen Exponaten gezeigt. Die Bandbreite der ausgestellten Fotos reicht von Porträts national und international renommierter Filmschaffender, Schauspielerinnen und Schauspieler über zeitgeschichtliche Aufnahmen und Architekturfotos bis hin zu Blicken hinter…
  • Freigegeben in KULTUR
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook