TRAINEEPROGRAMME

Algiers live im B72: All Power To The People!

Vergangenen Dienstag statteten Algiers aus Atlanta dem kleinen Wiener B72 einen Besuch ab. Wie nicht anders zu erwarten war das Konzert komplett ausverkauft. Schließlich haben die vier Herren aus Atlanta es mit ihrem aktuellen Album "The Underside of Power" geschafft, den einzigartigen Sound ihres Debuts nochmals weiter zu entwickeln. Die neuen Songs sind immer noch dunkel und werden von düsteren, verzerrten Sounds, sowie der unverkennbaren Stimme von Franklin James Fisher dominiert. Der Einbau von prallen Hip-Hop Beats sowie die Anlehnung an typischere Songstrukturen lässt die Musik jedoch noch eindringlicher wirken, ohne jemals Gefahr zu laufen, in kommerzielle Gefilde abzudriften. Dies…
  • Freigegeben in MUSIK

King Krule mischt am 13. Februar die Wiener Arena auf

Stellt man die Musik von Archy Marshall – besser bekannt unter seinem Künstlernamen King Krule – vor, ist es beinahe unmöglich dabei nicht auf sein junges Alter zu sprechen zu kommen. Bereits auf seinem Debütalbum machte der damals 18-jährige Musiker alles andere als konventionelle Musik. Jemandem, der einen so natürlich melancholisch und abgeklärt klingenden Song wie "Baby Blue" mit nur 18 Jahren schreibt und interpretiert, kann man einen besonderen Zugang zur Musik nicht absprechen. Auch auf dem neuen Album "The Ooz", welches Ende 2017 erschien, gibt sich der Brite mit seiner fordernden Mischung aus dunklem Jazz, Hip-Hop und Post-Punk experimentell…
  • Freigegeben in MUSIK

Ghostpoet kommt mit Band in das Wiener Flex

Im August vergangenen Jahres veröffentlichte Ghostpoet sein aktuelles und viertes Album namens "Dark Days + Canapés". Wie der Titel bereits suggeriert handelt es sich hierbei um das dunkelste und politischste Album des Alter Egos von Obaro Ejimwie. Mit dem Vorgängeralbum "Shedding Skin" erlangte der Brite dank schillernden Ohrwürmern wie "Off Peak Dreams" oder melancholischen Tagträumen wie "X Marks The Spot" eine breitere Hörerschaft. Auf seinem aktuellen Album schraubt Ejimwie die neu gewonnene Massentauglichkeit jedoch wieder eine Spur zurück, ohne diese jedoch vollkommen zu verlieren. Mithilfe seiner Band sowie Produzent Leo Abrahams wurde an einem neuen, sehr dichten und dunklen Sound…
  • Freigegeben in MUSIK

Fear le Funk in der Fluc Wanne: Ein Rückblick

Knisternde, jazzlastige Beats und eine angenehme Atmosphäre im Zeichen des HipHops – unter dem Deckmantel "Fear le Funk" fand am Freitag abermals die gleichnamige Veranstaltungsreihe im Fluc statt. Retrogott & Twit One sowie Jamin & Fid Mella sorgten dabei für die passenden Vibes. Während sich die Ränge bei Jamin & Fid Mella erst allmählich füllten, war Retrogott & Twit One bei ihrer Performance ein volles Haus sicher. Das authentische und sympathische Auftreten beider HipHop Acts wurde vom Publikum groß gefeiert. Bevor Jamin mit seinen Raps überzeugte, heizte Fid Mella dem Publikum schon Mal ordentlich ein. Retrogott schaffte es im Anschluss,…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook