TRAINEEPROGRAMME

Steaming Satellites: "Da ist so viel Hass überall und das ist einfach nicht die Lösung."

Die Salzburger Band Steaming Satellites veröffentlicht am 13. April ihr fünftes Album namens "Back From Space". Wir haben die Band vor einer Acoustic Session im Supersense getroffen und uns mit ihnen über ihr neues Album, ihre künstlerische Vision und ihre Anfangstage unterhalten. Euer neues Album "Back From Space" ist wieder sehr gut gelungen. Dabei ist mir besonders aufgefallen, dass dieses sogar noch eine Spur poppiger geworden ist. War das eine bewusste Entscheidung, beispielsweise damit ihr euch eine breitere Fan Basis erspielt, oder ist das eher unbewusst passiert. Max: Danke für das Kompliment. Es freut uns, wenn unser Output gut ankommt.…
  • Freigegeben in MUSIK

Kat Frankie im Interview: "Berlin ist das Disneyland für Erwachsene"

Vor einigen Tagen, genauer gesagt am 9. März 2018, trat die wunderbare Kat Frankie in Wien auf. Im Zuge ihrer "Bad Behaviour 2018"-Tour machte die wunderbare Sängerin aus Australien auch einen Halt in unserer Hauptstadt und performte im Chelsea. Wir schnappten uns Kat einen Tag nach der Show und sprachen mit ihr über ihre zwei Herzen, die in ihrer Brust schlagen, ihre Herkunft und ihr Heimatgefühl sowie über ihre Liebe zu Berlin. UNIMAG: Du hast in Sydney Design studiert und in einem Architetkturbüro gearbeitet. Während dieser Zeit war Musik noch Nebensache in deinem Leben. Wie kam dann der Wechsel zustande,…
  • Freigegeben in MUSIK

Leyya: "Unsere Musik soll für dieses Jahrzehnt sprechen."

Oh Wow! Zwei Jahre nach ihrem erfolgreichen Debütalbum melden sich Leyya mit einem noch heißeren Nachfolger zurück. Auf "Sauna" finden sich Klänge wieder, die sich noch nie zuvor getroffen haben, aber zusammen eine faszinierende Einheit bilden. Quasi spontan entstanden, spiegelt es das heterogene Dampfbad wieder; auch wenn das Duo selbst noch nie in einem war. UNIMAG: Ihr habt mit eurem Debütalbum schnell Erfolg gehabt. Habt ihr bei der Arbeit an "Sauna" den Druck gespürt? Sophie Lindinger: Einen gewissen Grad an Druck gibt es immer. Wir haben sofort nach dem Release vom ersten Album wieder Musik geschrieben – das ging automatisch.…
  • Freigegeben in MUSIK

Alt-J: "Es gibt eine richtige und eine falsche Zeit, traurige Lieder zu spielen."

Mit ihrem aktuellen Longplayer "Relaxer" knüpfen Alt-J an die beiden Vorgängeralben an und werden ihrem Status als Indie-Rock-Größen abermals gerecht. Wir haben Sänger und Gitarrist Joe Newman und Keyboarder Gus Unger-Hamilton bei ihrem letzten Österreich-Besuch zum Interview getroffen und uns mit ihnen über ihre Beziehung zu Wien sowie ihr neue Platte unterhalten und teilweise unangenehme Erinnerungen an erste Konzerte aufleben lassen. UNIMAG: Vielen Dank, dass ihr euch vor dem Konzert noch Zeit für ein Gespräch genommen habt. Ihr wart ja bereits einige Male in Wien. Hattet ihr schon einmal Zeit, euch die Stadt genauer anzusehen, oder seid ihr immer auf…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook