BÜCHERBÖRSE

Kadavar machen Station im Wiener Flex

Auch wenn ihre Musik und ihr Style es vermuten lassen: Nein, Kadavar sind nicht direkt aus den 70ern ins 21. Jahrhundert teleportiert worden. Das Berliner Trio, das sich über die Jahre hinweg einen Ruf als eine der explosivsten und besten Live-Bands erspielt hat, veröffentlicht Ende September sein viertes Studioalbum "Rough Times" und kommt damit am 28. Oktober 2017 für einen Auftritt ins Wiener Flex. Authentizität wird bei Kadavar schon seit Beginn ihrer Bandgeschichte vor sieben Jahren groß geschrieben. Mit ihrem Stoner- und Psychedelic-Rock lehnen sie sich musikalisch an den Klassikern der 70er-Jahre an und machen kein Geheimnis aus ihrer Vorliebe…
  • Freigegeben in MUSIK

Perfume Genius in Wien: A queen needs no shape!

Sein aktuelles und viertes Studioalbum "No Shape" führte Mike Hadreas alias Perfume Genius am Montag erstmals nach Österreich. Der queere Künstler legte in der Wiener Arena eine so eindrucksvolle Performance hin, dass es uns regelrecht die Sprache verschlug. International wird Perfume Genius spätestens seit der Veröffentlichung von"Too Bright" für seine facettenreiche Musik gefeiert, bis nach Wien ist der Hype leider auch mit seinem Erfolgsalbum "No Shape" noch nicht durchgedrungen, was sich am Montag auch an den Besucherzahlen in der Arena bemerkbar machte. Doch wir versuchen es positiv zu sehen, den exzentrischen Musiker noch in so einem intimen Rahmen live gesehen…
  • Freigegeben in MUSIK

Mac DeMarco will sein verdammtes Geld zurück!

Der alte Hund Mac DeMarco war vergangenen Dienstagabend in der Bundeshauptstadt zu Gast und lockte mit seinem aktuellen Album "This Old Dog" die Hipster-Riege Wiens in die ausverkaufte Arena. Wie auch schon bei seinem Wien-Debüt im Vorjahr war der Andrang auf Tickets für das Konzert von Mac DeMarco riesig. Kein Wunder, kaum ein Act wird in der Indie-Szene gerade so gefeiert wie er. Mit seiner lockeren Art gab sich der Kanadier auch am Dienstag wieder gewohnt bodenständig und wie der Junge von nebenan. Dafür lieben seine Fans ihn. Diese zeigten sich übrigens schon ab Beginn des Sets extrem textsicher –…
  • Freigegeben in MUSIK

DJ BoBo im Gasometer: Eine Reise durch die Zeit

Der "King of Dance" DJ BoBo feierte am Freitagabend sein 25-jähriges Bühnenjubiläum im Wiener Gasometer. Mit "Mystorial", seiner aktuellen Live-Show, nahm der sympathische Schweizer seine österreichischen Fans mit auf eine Eurodance-Zeitreise. Jung und Alt versammelten sich am 15. September in der Bank Austria Halle im Gasometer, um gemeinsam mit René Baumann aka DJ BoBo in Erinnerungen zu schwelgen. Dieser zeigte mit "Mystorial", dass er selbst nach 25 Bühnenjahren immer noch weiß, wie man Party macht. DJ Bobo durchquerte mit seinen TänzerInnen und SängerInnen – darunter auch Nancy, seine treue Wegbegleiterin auf und abseits der Bühne – Paris, das alte Ägypten…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook