TRAINEEPROGRAMME

Feeling unhappy? | The Happy Show

Wir befinden uns in der Jahreszeit, in der die Euphorie, die der Sommer mit sich bringt, schon vorbei ist. Die Tage werden immer kürzer, die Temperatur immer tiefer und der Strand wurde gegen den Vorlesungssaal getauscht. Was können wir tun, um glücklich(er) zu sein? Was ist Glück überhaupt? Damit beschäftigt sich die Ausstellung "The Happy Show" von Stefan Sagmeister, die am 27. Oktober im MAK eröffnet wurde. Der angewandte Künstler warnt aber schon in der Säulenhalle des Museums: der Besuch wird den Besucher nicht glücklicher machen. Wieso denn? Soll eine Ausstellung über Glück doch nicht genau das tun? "Niedrige Erwartungen…
  • Freigegeben in KULTUR

Ausstellung: EXPOSED

Der unnachahmliche Zauber der Fotografie will nicht verblassen. Und ungeachtet des Siegeszuges der digitalen Fotografie und der digitalen Bildbearbeitung wollen historische, analoge und alternative Formen der Fotografie und das oftmals damit verknüpften Arbeiten in der Dunkelkammer nicht aussterben. Im Gegenteil – die Analogfotografie und ihre Begleiter erlebt neue Höhenflüge, bekommt laufend neue begeisterte Anhänger, vor allem der jungen Generation. Im Rahmen des Worldwide Pinhole Day im April 2015 zeigen 46 Fotokünstler aus aller Welt – etwa aus dem Iran, aus der Ukraine, aus Weißrussland, Belgien und den Vereinigten Staaten Einzelwerke und Bildserien, die mit klassisch analogen Techniken oder der Lochkamera,…
  • Freigegeben in KULTUR

KUNSTkalender 2015

Im neuen Jahr stehen viele hochkarätige Ausstellungen auf dem Programm. Wir zeigen euch hier eine kleine Auswahl an Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Laufende Ausstellungen Cosima von Bonin. Hippies use side door. Das Jahr 2014 hat ein Rad ab.bis 18. Jänner im mumok. Henri de Toulouse-Lautrec. Der Weg in die Modernebis 25. Jänner im Bank Austria Kunstforum Alberto Giacometti. Pionier der Modernebis 26. Jänner im Leopold Museum Jenni Tischerbis 1. Febraur im mumok Karl Prantl. Die Sprache der Steinebis 1. Februar in der Albertina Schaulust. Die erotische Fotografie von Alfons Waldebis 8. Febraur im WestLicht - Schauplatz für Fotografie Die…
  • Freigegeben in KULTUR

"Im Lichte Monets" im Unteren Belvedere

Claude Monet ist einer jener Künstlernamen, bei denen es bei den meisten klingelt. Der französische Maler war eine Schlüsselfigur für den Impressionismus des späten 19. bzw. frühen 20. Jahrhunderts. Die Orangerie des Unteren Belvedere in Wien widmete ihm und einigen zeitgenössischen österreichischen Künstlern eine Ausstellung mit dem Titel "Im Lichte Monets. Österreichische Künstler und das Werk des großen Impressionisten". Betritt man die abgetrennte Ausstellungsfläche, taucht man beinahe in eine andere Welt ein. Die mit dunklen Blau- und Grautönen bemalten Wände sorgen in Kombination mit der sanften Beleuchtung für eine wohlige Atmosphäre, die den Besucher auf die präsentierten Gemälde einstimmt. Es…
  • Freigegeben in KULTUR
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook