BÜCHERBÖRSE

LET'S CEE: Erste Eindrücke

In Wien findet derzeit das LET'S CEE Film Festival statt, das sich auf aktuelle Produktionen aus Mittel- und Osteuropa konzentriert. Dabei ist es aber nicht nur ein Publikumsfestival, es werden auch Preise verliehen. Wir haben uns beim ersten Sammeln von Eindrücken auf den Dokumentations-Wettbewerb konzentriert und uns zwei Einträge angesehen. Multikulti in Wiens Kinosälen Auch wenn das noch recht neue LET'S CEE bei den Besucherzahlen nicht immer mit seinen bereits länger etablierten Wiener Filmfestival-Kollegen mithalten kann, ist es doch in einer Hinsicht immer ein voller Erfolg: Wie keine andere Veranstaltung ist es in der Lage, Menschen aus den unterschiedlichlisten Ländern…

LET’S CEE Film Festival 2015

Von 1. bis 11. Oktober geht das LET‘S CEE Film Festival über die Bühne. Das Festival präsentiert ausnahmslos die besten Filme aus Zentral- und Osteuropa (CEE) einschließlich der Kaukasus-Region und der Türkei, sprich aus unterm Strich 26 Staaten. Details folgen. Zentrales Ziel des Festivals ist die Förderung der internationalen Akzeptanz und die Verbreitung des mittel- und osteuropäischen Films. Darüber hinaus sollen länderübergreifende Kooperationen im Filmbereich initiiert und vielversprechende Talente aus Zentral- und Osteuropa sowie aus Österreich unterstützt werden.Nicht weniger wichtig: Das Festival leistet zudem einen sehr positiven Beitrag zum interkulturellen Dialog auf inner- und zwischenstaatlicher Ebene und trägt so insbesondere…

LET'S CEE Film Festival 2014: Specials zum Abschluss

Zwei Kinokarten zum Preis von einer! UNIMAG und LET’S CEE schenken euch beim Kauf einer Kinokarte zu "Redirected", dem Closing-Film des LET’S CEE Film Festivals, eine zweite Karte dazu! Redirected Litauen/Großbritannien, 2014Sprache: Litauisch, Englisch, Russisch, engl UT.Spielzeit: 115 min Am Freitag, dem 10. Oktober um 18:00 Uhr im Village Cinema zeigt das LET'S CEE Film Festival den litauischen Box-Office-Hit "Redirected". Vier Freunde rauben darin ein Casino in London aus und wollen mit dem Geld nach Malaysia abhauen. Aber ihr Flugzeug muss notlanden und statt im Tropenparadies finden sie sich in Litauen wieder, wo Schmuggler, Killer, Prostituierte, korrupte Cops, wilde Fantasie…

LET'S CEE Film Festival 2014: Programm

Große Filme, große Namen, große Emotionen. Über 90 hervorragende Filme aus Zentral- und Osteuropa, nicht viel weniger internationale Gäste, darunter wieder einige Oscar-Preisträger, drei extrem stark besetzte Wettbewerbe, einige tolle Konzerte, dazu Lesungen, Master Classes und vieles mehr: Das dritte LET´S CEE Film Festival (2. bis 11. Oktober) präsentiert sich erneut als künstlerisch wie gesellschaftspolitisch wertvolle Bereicherung des Wiener Kulturkalenders. Eröffnet wird das Festival heuer mit WHITE GOD aus Ungarn, einem ebenso aufwühlenden wie bissigen und vielschichtigen Film, bei dem die wahren Stars vier Beine haben. Die Allegorie auf eine zunehmend autoritärer werdende Gesellschaft ging dieses Jahr übrigens als Sieger…
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook