TRAINEEPROGRAMME

John Carpenter: Der Master of Horror begruselt Wien

Ein Geständnis vorab. Als ich hörte, dass Horror-Altmeister John Carpenter Anfang November die Wiener Stadthalle beehren würde, war mir eines klar: Wenn der Regisseur von Halloween und Big Trouble in Little China seine eigens komponierten Film-Scores zum Besten gibt, werde ich es großartig finden. Völlig unabhängigdavon, ob der Auftritt des 68-Jährigen tatsächlich wunderbar oder eher lasch sein würde. Kopfnicken für Kenner Letztendlich war die retroperspektive Reise durch Carpenters filmisches und musisches Schaffen am Donnerstagabend aber eine sehr angenehme. Dominierend waren minimalistische Synthesizer, vibrierende Eletrobeats und drei Leinwände, die parallel zu den Filmsoundtracks die passenden Auszüge aus Carpenters filmischen Œuvre zeigten.…
  • Freigegeben in MUSIK

Kult-Regisseur John Carpenter live in der Wiener Stadthalle

John Carpenter kann es nicht lassen: Der Kult-Regisseur von verschieden Horrorklassikern (Halloween, Das Ding aus anderen Welt und 80er Jahre Hit Die Klapperschlange) haut auch im Alter von 68 Jahren noch vehement in die Synthesizer-Tasten. Während er schon zu seiner Schaffenszeit als Regisseur oftmals selbst den Komponisten gab und die Soundtracks für seine Filme produzierte, beschenkte er die Fangemeinde 2015 mit seinem ersten "richtigen" Album: Lost Themes. Wer lediglich ein paar verloren gegangene Soundtrack-Schnipsel zu nie erschienenen Filmen erwartete, wurde von der musikalischen Vielfalt Carpenters überrascht, der treibende Gitarren-Riffs nahtlos an gänsehauterzeugende Synthesizer-Klänge anfügt. Dabei sorgte er für thematisch vielfältige,…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook