TRAINEEPROGRAMME

Der Ringer kommen mit "Soft Kill" nach Wien

Wer Der Ringer bisher nicht auf dem Schirm hatte, sollte das jetzt schnellstmöglich nachholen. Die junge Band aus Hamburg tourt im Februar mit ihrem Debütalbum "Soft Kill" durch Deutschland, die Niederlande und Österreich. Bei ihrem Auftritt in Wien werden Erregung öffentlicher Erregung als Support mit am Start sein. Der Ringer sind melancholische Cyber-Postpunks und spielen auf ihrem Debütalbum "Soft Kill" als Kinder der Kybernetik in ihrer Cloud und legen mit Vergnügen noch einen weiteren Filter über ihr bereits mit unzähligen Effekten bearbeitetes Selbstportrait. Die fünf Hamburger bieten eine zukunftsträchtige, hardcore-digitalisierte, entwaffnende wie entstaubte Rockmusik, die sich vor allem weigert Rock…
  • Freigegeben in MUSIK

Fear Of Men kommen mit neuem Album ins Rhiz

Fear Of Men melden sich 2016 mit ihrem Zweitlingswerk "Fall Forever" und neu geschöpfter Energie zurück. Klar, dass da eine Tour nicht lange auf sich warten lässt. Am 28. September ist das Trio aus Brighton deshalb in unserer Bundeshauptstadt zu Gast. Als Support hat sich die Wiener Band Fesch angekündigt. Wir verlosen noch 2x2 Tickets! "Fall Forever", das aktuelle Album von Fear Of Men, baut auf dem gepriesenen Debüt "Loom" auf, geht musikalisch aber sogar noch einen Schritt weiter. Melodisch und instrumental werden Grenzen ausgelotet und neue musikalische Formen implementiert. Ihre Songs handeln von Stärke und Unabhängigkeit und beschäftigen sich…
  • Freigegeben in MUSIK

Emanuel and the Fear – Primitive Smile

Was ist eigentlich Angst? Auf diese Frage gibt es wohl keine Antwort. Zumindest keine allzu einfache, denn die wäre unvollständig. Angst wird gelebt, Angst wird gebraucht und Angst wird auch oft missbraucht. Wenn man seine Band also mit diesem Wort, „Fear“, ausstattet, ist das dann nur aus Spaß am Wortspiel oder steckt da doch mehr dahinter? So wirklich verraten wollen es uns Emanuel and the Fear nicht, aber ihr neues Album „Primitive Smile“ macht sich jetzt auf, die Musikwelt zu erobern. Ob das gelingt? Im Opener „Some May Fall Asleep“ ist der Titel nicht Programm, denn wirklich einschlafen möchte man…
  • Freigegeben in MUSIK

Human Abfall machen Halt in Wien

Human Abfall, die an unwirtlichen Orten wie Stuttgart und Berlin leben müssen, melden sich am 29. April mit ihrem zweiten Album "Form und Zweck" zurück. Auf ihrer Tournee, die für Mai und Juni angesetzt ist, werden sie ihr neuestes Schaffenswerk vorstellen. Heimische Fans dürfen sich schon einmal den 2. Juni im Kalender markieren. Da gastiert die Truppe nämlich im Rhiz. Schon seit Herbst 2011 ist das Interesse der Öffentlichkeit auf die zurzeit eigenständigste Punkband des Erdballs gerichtet. Human Abfall behandeln in ihren Texten Gefühle, Alltagsgegenstände, humanitäre Krisen und menschliche Katastrophen, ohne dabei in Betroffenheit zu verfallen. Ihr anziehendes Soundgerüst zeichnet…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook