BÜCHERBÖRSE

Villagers – Darling Arithmetic

"Darling Arithmetic" (VÖ: 10.04. / Domino Records) ist nach "Becoming A Jackal" und "{Awayland}" das inzwischen dritte Album von Villagers und überzeugt durch sehr schlichte Arrangements mit Unplugged-Charakter. Dieser musikalische Einschlag kam etwas überraschend, hatte Conor O'Brien die Platte ursprünglich mit elektronischerer Ausrichtung angekündigt. Doch obwohl die Entwicklung in eine unerwartete Richtung ging, schaffte es der irische Singer-Songwriter dennoch, sich auf dem Album neu zu erfinden. Mit "Darling Arithmetic" liefert Conor O'Brien das bislang intimste Villagers-Album. Vielleicht hat er sich auch gerade deshalb dazu entschlossen, den Longplayer im Alleingang – ohne seine Bandkollegen – in seinem Haus nördlich von Dublin…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook