TRAINEEPROGRAMME

Vienna Art Week

Alle Kunstbegeisterten, haltet euch den 18.-24. November 2013 frei! Diese Woche kommt schon die 9. „Vienna Art Week“, ein wichtiges und spannendes Event der Wiener Kunstszene. Dieses Jahr bietet es ein unglaublich reiches Programm, das den höchsten Anforderungen entspricht. Die Besucher können sich nicht nur Ausstellungen in Galerien ansehen, sondern auch durch diese von international angesehenen Kuratoren geführt werden. Wer weniger herkömmliche Kunsträume bevorzugt, wird u.a. in der ehemaligen Ankerbrotfabrik mit dem professionellen Wissen beliefert. Der Höhepunkt der Woche ist der Dialog zwischen dem Künstler und Kunstliebhaber: es gibt mehrere Möglichkeiten, sich auf eine Diskussion einzulassen. Eine davon ist „Curators‘…
  • Freigegeben in KULTUR

Vorträge "Wohnung gesucht?"

Die ÖH Wien organisiert gemeinsam mit der Gebietsbetreuung Stadterneuerung der Stadt Wien Veranstaltungen zum Thema Wohnungssuche und Wohnrecht. Diese Vorträge beinhalten u.a. Themen wie: + Tipps für die Anmietung+ Umgang mit Maklern+ Abschluss eines Mietvertrages+ Alles über studentische Wohnformen+ Mietzinsobergrenzen (Mietzins überprüfen, und herabsetzen) Termine:24.10.2013 18:30 - 20:00, Hörsaal III03.12.2013 18:30 - 20:00, Hörsaal IINeues Institutsgebäude der Uni Wien, Universitätsstraße 7, 1010 Wien Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung Mobil (gb*mobil) arbeitet im Auftrag der Stadt Wien, MA 25 als Bürgerservicestelle für Mieter mit Wohnproblemen: Ein Team aus Juristen, juristisch geschulten Personen und Bautechnikern unterstützt kostenlos bei Fragen zum Wohnen. Auf Fragen zu…

Kommt nach vorne! Antifaschistische Veranstaltungswoche

Nach der "Never again"-Woche im letzten Jahr gibt es auch heuer wieder eine Veranstaltungswoche rund um den 8. Mai, organisiert von der STV Politikwissenschaft. Film: „Blut muss fließen“ (Thomas Kuban, Peter Ohlendorf)Exklusives Filmscreening und anschließend Regisseurgespräch mit Peter Ohlendorf Samstag, 4. Mai 201318.00 UhrHS I (NIG, Erdgeschoß) Neun Jahre lang besuchte T. Kuban als Undercover-Journalist Neonazi-Konzerte in Deutschland und Österreich. Der Film zeigt die Konzertszene, deren Hintergründe und vor allem den legeren politischen Umgang mit den veranstaltenden Organisationen und Teilnehmenden. Nach dem Screening gibt P. Ohlendorf einen Einblick in die Produktionshintergründe, Hindernisse und die (ausbleibenden) Folgen des Films. Vortrag: Entnazifizierung…
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook