TRAINEEPROGRAMME

Yann Tiersen beehrte die City

Klangkünstler, Komponist und Multiinstrumentalist Yann Tiersen beehrte am Sonntagabend den Wiener Gasometer. Als Support war Tiny Feet geladen, ebenfalls aus Brest in Frankreich. Sie ist eine One-Woman-Band, die alle Instrumente und die Loop Station selbst bedient. Was sie auf der Bühne ablieferte, wird vielen Besuchern noch lange in Erinnerung bleiben - positiv wie negativ. Nach jedem Song wurde fleißig applaudiert, aber wirklich vom Hocker riss sie nicht. Tiny Feet war gefangen in ihrer Experimentalmusik, sehr speziell und stellenweise angsteinflößend. Nach dem Auftritt von Tiny Feet brauchte es wirklich eine Pause. Diese dauerte dann doch etwas lange, dann aber betraten die…
  • Freigegeben in MUSIK

Yann Tiersen beehrt Wien

Der aus der Bretagne stammende Yann Tiersen ist einer der meistgeschätzten Musiker seiner Generation. Den Grundstein für seinen weltweit guten Ruf legten die ersten drei Soloalben, die schließlich – gemeinsam mit weiterem eigens eingespielten Material – zum 2001er Soundtrack von Die fabelhafte Welt der Amélie zusammengefasst wurden. Menschen, die meinen, bei Yann Tiersen bekämen bis heute nur zarte Pianomusik, täuschen sich allerdings – und hören stattdessen dunkel-atmosphärische Klangetüden zwischen Sigúr Ros und David Bowie im weitesten Sinne, Kraut- und Postrock. Am 16. Mai erschien mit ∞ (Infinity) das Nachfolgealbum des 2011er Werks Skyline. Diesmal hat Yann Tiersen unter anderem mit…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook