BÜCHERBÖRSE

Zehn Wochen vegan: Meine Zeit ohne Schokolade, Milch & Co.

Immer mehr Menschen legen Wert auf eine gesunde Ernährung und entschließen sich dazu, einen vegetarischen oder sogar veganen Lebensstil zu praktizieren. Doch wie fühlt es sich an, von heute auf morgen komplett auf tierische Produkte zu verzichten? Ich verrate es euch!"Was, DU willst zehn Wochen vegan leben? Das glaube ich dir nicht!" Meine Mitmenschen sind irritiert, regelrecht geschockt. Zu Recht, denn ich esse nicht nur sämtliche Milchprodukte und Eier, sondern auch Fleisch und Fisch sind bis jetzt regelmäßig auf meinem Teller gelandet. Hin und wieder gönne ich mir sogar Fast Food – ich geb’s ehrlich zu. Meine Voraussetzungen für dieses…

Wassermelonen-Feta-Salat

Egal ob du dir an kalten Tagen den Sommer auf den Tisch zaubern möchtest oder nach dem perfekten Salat zum Grillen suchst – mit unserem Wassermelonen-Feta-Salat bist du am richtigen Weg. Und das Beste? Du brauchst nicht mehr als fünf Zutaten. Zutaten für 2 Portionen- ¼ mittelgroße Wassermelone (oder 7 Schnitten)- 180 g Fetakäse- 1 Limette- 10-15 Basilikumblätter- Prise Salz ZubereitungDie Wassermelone und den Feta in mundgerechte Stücke schneiden und mit dem Saft einer Limette beträufeln. Dann noch Basilikumblätter in dünne Streifen schneiden, hinzufügen, ein bisschen salzen und servieren. Mahlzeit!

Sommerrollen mit Hummus

Es ist Juli, es ist heiß. Du bist auf der Suche nach einer schnellen, einfachen und superleckeren Speise? Die UNIMAG-Redaktion präsentiert eine etwas andere Variante der köstlichen vietnamesischen Sommerrollen, serviert mit selbstgemachten Hummus. Zutaten für 2 Personen Für die Sommerrolle:- 2 Blätter Reispapier (erhältlich u.a. in asiatischen Supermärkten)- 2 Karotten, klein bis mittelgroß- 1/2 Zucchini- 50 g Erbsen- Petersilie und Schnittlauch Für den Hummus:- 250 g Kichererbsen aus der Dose- 50-80 ml Kichererbsenflüssigkeit- 1 EL Sesampaste, (Tahina) - Saft einer Zitrone- 2 Knoblauchzehen - 2 EL Olivenöl- 2 EL Kreuzkümmel- 1 TL Currypulver - 1 TL Paprikapulver- Salz, Pfeffer Zubereitung…

Leichte Lachs-Pasta

Es gibt viele gute Gründe, Lachs zu essen. Mit ihm lassen sich nämlich nicht nur raffinierte Gerichte in Windeseile zubereiten, sondern er beinhaltet auch viele wichtige Inhaltsstoffe. Man denke z.B. nur an die supertollen Omega-3-Fettsäuren. Die sehen unter anderem zu, dass das Herzinfarktrisiko gesenkt wird, dass unsere Haut langsamer altert, dass unsere Laune stets im grünen Bereich bleibt, und er schmeckt einfach gut - um nur einige Gründe zu nennen. Also an die Töpfe, fertig, los! Zutaten für 2 Personen - 60g Räucherlachs- eine kleine Zwiebel- 100ml Sahne- etwas Dille- eine Hand voll Rucola- ein Teelöffel Forellenkaviar- ein Spritzer Zitronensaft-…
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook