TRAINEEPROGRAMME

Alexander Marcus: Premium-Trash für Fans

Alexander Marcus' Kristall-Tour 2015 Auftakt bot wenig Überraschendes, sondern vielmehr das, was hartgesottene Fans des Electrolore erwartet haben dürften. Abgedroschen, aber wahr: Man liebt es oder man hasst es. Das Publikum am 20. März im WUK liebte es jedenfalls und "ergab sich in die Magic". Ohne Vorband startete der Trash-King direkt höchstpersönlich ins Konzert und spielte unter tosendem Geschrei zunächst vieles von der neuen Platte Kristall. Im Laufe des basshaltigen Abends wurden natürlich Chart- und YouTube-Hits wie der Hawaii-Toast Song und der berüchtigte Titel Papaya nicht ausgespart. Nach etwa einer Stunde kam es zu einer merkwürdigen, unerklärten 7-minütigen Pause, die…
  • Freigegeben in MUSIK
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook