BÜCHERBÖRSE

Tomaten-Kokossuppe mit gebratenen Garnelen

Herbstzeit ist Erkältungszeit. Mit etwas frischem Ingwer und dem Vitamin C der Orange ist dieses Süppchen die perfekte Kampfansage an Viren und Bakterien. Auch toll: Die asiatisch angehauchte Suppe ist mit einer Zubereitungszeit von höchstens 14 Minuten perfekt für alle eiligen KöchInnen! Was ihr dafür braucht: - 1 Orange - 250g Garnelen - 400g Tomaten aus der Dose (egal ob ganz oder in Stücken) - 100ml Kokosmilch - 100ml Gemüsebrühe - 1 rote Zwiebel - Etwas Pfeffer, Salz und Ingwer Zubereitung: 1. Zwiebel und Garnelen in einem Topf anbraten. 2. Orange pressen und den Topfinhalt damit aufgießen. 3. Tomaten aus…

Ei, Ei – So werdet ihr die letzten Ostereier los!

Schokohasen und hartgekochte Eier sind Symbole der Fruchtbarkeit und haben einen Fixplatz in jedem Osternest. Aber jetzt mal ganz ehrlich, wer kann soviele Eier essen? Eine Frage die sich bei Schokopräsenten selbstverständlich nicht stellt. Wenn also in eurem Kühlschrank noch hartgekochte Eier ein trauriges Dasein fristen, ist dieser Eieraufstrich genau das Richtige. Zutaten für Eieraufstrich 4 hartgekochte Eier1 Packung Frischkäse (z.B. Brunch)Salz & PfefferSchnittlauch kleingeschnitten1 Teelöffel scharfer, feiner Senf Zubereitung 1. Die hartgekochten Eier von der Schale befreien.2. Das Eiweiß vom Eigelb trennen.3. Eigelb zusammen mit Frischkäse, Schnittlauch und Senf in einer Schüssel zerkrümeln und glatt rühren.4. Mit Salz und…

Erbsen-Minz-Suppe

Mehr reden und weniger kochen – das geht? Diese einfache Suppe verschafft euch beim Osterbrunch mehr Zeit für Freunde und Familie. Denn sie macht kaum Arbeit und kann sowohl warm als auch kalt direkt aus der Tasse genossen werden. Verplappert man sich also mit der Nachbarin, hat man eine prickelnde Kaltschale, und falls das Wetter nicht mitspielt, dient die Suppe als wärmende Vorspeise. So einfach kann Brunchen sein! Zutaten für 4 Personen: - 200 g tiefgefrorene Erbsen- 2 kleine Zwiebeln- 1 EL Butter- 500 ml Gemüsebrühe- 6 Stiele Minze- Salz- Pfeffer Zubereitung 1. Erbsen bei Zimmertemperatur antauen.2. Zwiebeln schälen und…

Quick and Easy: Bärlauchaufstrich

Bärlauch ist gesund, lecker und vielfältig einsetzbar. Mit seinem milden, aber dennoch würzigen Aroma hat sich der "Knoblauch aus dem Wald" eindeutig in unsere Herzen gekocht. Wir zeigen euch, wie man im Handumdrehen aus der Gewürzpflanze einen leckeren Dip zaubert. Zutaten für 4 Personen - 250g Topfen- 1/8l Buttermilch- Salz & Pfeffer- Eine Hand voll Bärlauch- Ein Spritzer Zitronensaft Zubereitung 1. Topfen mit der Buttermilch glattrühren.2. Bärlauchblätter waschen und kleinhacken.3. Anschließend unter die Topfenmischung rühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kleiner Tipp: Wer es richtig krachen lassen möchte, kann eine ausgedrückte Knoblauchzehe dazugeben.
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook