BÜCHERBÖRSE

Kinderuni: Die wahrscheinlich einzige Uni die Spaß macht

An der Kinderuni schnuppern Kinder Wissenschaftsluft (c) Barbara Mair
An der Kinderuni schnuppern Kinder Wissenschaftsluft

Eine Universität ganz ohne Stress und Leistungsdruck entspricht leider nicht ganz der Realität und bleibt für uns „erwachsene“ Studenten oft nur ein Traum. Auf der KinderUni in Wien sieht das alles ganz anders aus. Kinder zwischen 7 und 12 Jahren können mitmachen und selbst bestimmen welche Kurse sie machen wollen, ohne dass ihnen die Eltern dazwischen kommen.

Die Hauptuni Wien bildet dabei das Zentrum der Wissenschaften und behandelt Themen wie Geschichte, Psychologie oder Chemie. Zukünftige Ärzte können an der MedUni wissenswertes über den menschlichen Körper erfahren. Die Boku oder die TU sind genau die richtigen Plätze für Forscher und Entdecker die schon immer wissen wollten warum ein Auto fährt oder woher Bäume kommen. Doch auf der Kinderuni gibt es noch viel mehr zu erkunden, wodurch garantiert keine Langeweile auftritt.

Die Mitarbeiter der Kinderuni arbeiten fast alle ehrenamtlich und ist ein Projekt des Kinder Büros an der Universität Wien. Wichtig zu erwähnen ist auch noch, dass die Teilnahme für Kinder kostenlos ist und man sich nur vorher im Internet anmelden muss.
Mehr Informationen findet ihr auf der Homepage. Also viel Spaß in der spannenden Welt der Wissenschaften.

Julia Baedcker

Mag. Julia Baedcker 

Ressortleiterin Lifestyle | Redakteurin Musik, Events, Uninews

julia.baedcker@unimag.at

bei UNIMAG seit: Mai 2011

 

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook