BÜCHERBÖRSE

Nationalrat beschließt neues ÖH-Gesetz

Medienaktion vor dem Parlament (c) ÖH
Medienaktion vor dem Parlament

Die Österreichische HochschülerInnenschaft zeigt sich erfreut über den heutigen Beschluss des neuen ÖH-Gesetzes im Nationalrat mit den Stimmen von SPÖ, ÖVP, Grünen und Neos: Die unter Schwarz-Blau abgeschaffte Direktwahl der Bundesvertretung wird wiedereingeführt.

"Das ist ein wesentlicher Erfolg dieser Exekutive", freut sich das Vorsitzteam der ÖH: "Monatelange Verhandlungen mit Opposition und Ministerium haben ein Ergebnis hervorgebracht, das sich sehen lassen kann." Die in der Stellungnahme aufgeführten Kritikpunkte in Bezug auf das verschärfte Aufsichtsrecht bleiben zwar aufrecht, alles in allem sei das Gesetz allerdings ein "großer Wurf".

Somit kann bei den ÖH-Wahlen 2015 die Bundesvertretung direkt gewählt werden.

Lukas Fischnaller

Mag. Lukas Fischnaller | Chefredakteur
Twitter: @lukfis1

Kontakt: lukas.fischnaller(ät)unimag.at

Webseite: www.unimag.at
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook