BÜCHERBÖRSE

ÖH-Wahl: Spaß mit Die LISTE

ÖH-Wahl: Spaß mit Die LISTE (c) Die LISTE

Jocham Philipp ist der bundesweite Spitzenkandidat von Die LISTE.

Was studierst du, wo, seit wann und warum?
Soziologie an der Uni Graz. ...weil man mir sagte: "Damit hast du eine glorreiche Zukunft". Mittlerweile frag ich mich: Einen Job den find ich nie - warum zur Hölle studier ich Soziologie?

Wie finanzierst du dein Studium?
Arbeit.

Was war die letzte Prüfung, bei der du durchgefallen bist?
Man kann bei Prüfungen durchfallen? Sollte das so sein, wird Die LISTE als turbopolitische Partei eine Antrag einbringen, damit man Bierdeckel gegen weitere Prüfungsantritte eintauschen kann und das ECTS über den App Store verfügbar sind.

Die Hauptaufgabe der ÖH ist… ?
Da uns die ÖH völlig egal ist, haben wir uns damit noch nicht beschäftigt. Hashtag #zawosÖH

Warum engagierst du dich gerade bei der ÖH?
Die ÖH-Wahl wird von uns als reine Testwahl, für kommende Wahlen an denen Die PARTEI teilnehmen wird, genutzt. Wir wollen in den nächsten Jahren unsere Hoffnungsträger der Die PARTEI bei den ÖH-Wahlen testen und herausfinden ob sie für den Politikerjob richtig sind. Für mich unvorstellbar, dass diese Idee bisher noch keine andere Partei hatte.

Warum sollte man euch wählen?
Weil die Liste Die LISTE die einzige ernstzunehmende Alternative darstellt und wir Themen für alle Studenten anbieten. z.B. für Jus-Studenten fordern wir "Gratis Haargel". Unter AG-Wähler finden wir sehr viel Zuspruch mit unserer Forderung "wichtige UNI-Gebäude in ein Outlet-Center umwandeln". Und mit "Keine Freunde? Dann wähle Die LISTE!" haben wir sogar ein Thema für verhaltensauffällige RFS-Wähler.

Was sind die drei wichtigsten Punkte für dich?
Als dynamische Liste haben wir kein fixes Wahlprogramm – würde schlussendlich eh keiner lesen, außer arme kleine Redakteure, die in der Redaktionssitzung verloren haben und jetzt über die ÖH berichten müssen. Unser langfristiges Ziel: Bildung überwinden. Höhere Beihilfe für die Lebererhaltungskosten. Mehr Action im Studium: ERASMUS an Syrischen Hochschulen.

Ich als Spitzenkandidat trete ein für... ?
- ein eigenes Studium das sich nur mit den ÖH-Wahlen beschäftigt - ÖHologie.
- den Einzug von Populismus, Kommerzialisierung und die un-umkehrliche Auslagerung von Bildung – Bildung hat an den UNIs nichts verloren!

Unser Wahlziel ist... ?
Ziel = 100% + X

Mögliche Koalitionspartner sind...?
Uns ist egal, wer als Steigbügelhalter zur Machtergreifung herhalten wird. Wir schließen nur Spaßparteien aus (wie z.B. die JUNOS).

 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook