BÜCHERBÖRSE

Was ist der Notfallparagraf?

Der Notfallparagraph BILD: THORBEN WENGERT/ PIXELIO.DE
Der Notfallparagraph


Der sogenannte „Notfallparagraf“ sieht vor, dass im Falle von „unvertretbaren Studienbedingungen“ für jene Studien, für die in Deutschland der NC gilt, wieder Zugangsbeschränkungen eingeführt werden können.

Der Zugang kann entweder durch ein Aufnahmeverfahren vor der Zulassung oder durch die Auswahl der Studierenden bis längstens zwei Semester nach der Zulassung beschränkt werden. Er kann jedoch nur von allen Unis, die ein entsprechendes Fach anbieten, gemeinsam gestellt und muss von der Regierung bestätigt werden. Geht der Antrag durch, darf die Mindestzahl an Studienplätzen die durchschnittliche Anzahl der Studierenden dieses Studiums in den letzten drei Jahren vor der Festsetzung nicht unterschreiten.

Lukas Fischnaller

Mag. Lukas Fischnaller | Chefredakteur
Twitter: @lukfis1

Kontakt: lukas.fischnaller(ät)unimag.at

Webseite: www.unimag.at
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook