TRAINEEPROGRAMME
Nicole Lehner

Nicole Lehner

Nicole Lehner | Redakteurin

nicole.lehner (ät) unimag.at

bei UNIMAG seit: September 2012

Music Festival Essentials & Extras

  • Geschrieben in MUSIK
Music Festival Essentials & Extras
Alle Jahre wieder besucht man ein Festival und vergisst irgendetwas Wichtiges bei der Abreise. Um das heuer zu vermeiden, haben wir für euch eine Packliste mit Dingen zusammengestellt, die man auf einem Festival benötigen könnte: Auf keinen Fall vergessen: Ticket/Eintrittskarte, Bargeld (ggf. Bankomatkarte), E-Card, Ausweis, Handy, vor allem bei Smartphones ein mobiles externes Akku-Ladegerät, Sonnencreme (ggf. After Sun Lotion) Kleidung:…

Aua, mein Hals!

(c) pixelio.de
Schon seit klein auf kämpfe ich jedes Jahr wieder gegen starke Halsschmerzen und es will scheinbar kein Ende nehmen. Das einzig Positive daran ist aber, dass ich schon allerlei Dinge versucht habe, um den Schmerzen aus dem Weg zu gehen. Hier ein kleiner Auszug: Von Antibiotikum halte ich nicht mehr besonders viel. Bis zu vier Mal pro Jahr wurden mir…

Ab auf die Piste!

(c) pixelio.de
Sehr bald stehen wieder die Semesterferien an, welche man mehr oder weniger zum Ausspannen und Erholen vom Prüfungsstress verwendet. Viele treibt es dabei in eine der rund hundert Skiregionen Österreichs. Die besten und auch günstigsten Skigebiete für Studierende sind folgende. Die „billigsten“ Skigebiete findet man vor allem in der Steiermark, in Oberösterreich und in Niederösterreich. Bei den Skipässen selbst finden…

Fachtutoriumsprojekt – für ein Miteinander von Anfang an

  • Geschrieben in UNINEWS
Fachtutoriumsprojekt – für ein Miteinander von Anfang an
Das Fachtutoriumsprojekt ist ein einzigartiges Projekt in Österreich, angesiedelt am Insitut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, welches in diesem Studienjahr sein 10-jähriges Bestehen feiert. Unterschieden wird zwischen Präsenz- und e-Tutorien, welche den Studierenden in der Studieneingangsphase eine Möglichkeit bieten sollen, neben der Vorlesung die Inhalte zu vertiefen und vor allem Neues dazu zu lernen. Das Besondere ist, dass die Vortragenden keine…

My first Home - Checkliste

Hier nochmal kurz die wichtigsten Dinge für das erste eigene Zuhause zusammengefasst: - Die richtige Entscheidung treffen: WG, Studentenheim oder doch lieber alleine?- Aufpassen beim Standort: Öffis-Haltestelle, Supermarkt, Uni-Nähe- Internetseiten nutzen, um verschiedene Wohnungsangebote anzusehen. Erste Schritte in der neuen Wohnung - GIS- Strom/Gas- Telefon- Internet- Versicherungen Möbelkauf - Im Internet nach Möbel suchen (willhaben.at, bazar.at, etc.)- Wohnung genau ausmessen-…

Neue SchnAPPchen für den Sommer

neue Apps für den Sommer
Vor allem im Urlaub stößt man manchmal auf Probleme (Sprache, Orientierung, etc.). Nun kann man sich aber mit einigen neuen Apps absichern. Angefangen von Wörterbüchern bis hin zu Cocktailrezepten ist hier alles dabei: iHandy Übersetzer Pro (1,79 €): Wer Schwierigkeiten hat, sich im Urlaub mit Einheimischen zu verständigen, der kann sich mit dieser App weiterhelfen. Bis zu 50 Sprachen beherrscht…

Party, Strand oder doch eine Stadt?

  • Geschrieben in Reisen
Amsterdam
Diese Frage stellt man sich allerspätestens nach der Prüfungswoche im Juni. Wer die Mainstream-Urlaubsorte bereits satt hat, sollte sich überlegen, mal in eine andere Urlaubsrichtung zu blicken. Kroatien Die kroatische Insel Pag wird in den letzten Jahren immer bedeutender für junge Leute, die den Strandurlaub mit Partyexzessen verfeinern wollen. Mit dem Auto ist man von Österreich nach sechs bis acht…
Diesen RSS-Feed abonnieren
 

Log in or create an account

fb iconLog in with Facebook