Karriere in Technik & IT

„Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten, ist zu lieben, was man tut.“ (Steve Jobs)

Auf viele Studierende und Hochschulabsolventen technischer Fachrichtungen trifft dieser Satz des Apple-Gründers ebenso wie auf ihn selbst in besonderem Maße zu. Unabhängig von der gewählten Fachrichtung bedeutet ein Studium der Ingenieurwissenschaften oder der Informatik mehrere Jahre intensive Arbeit. Die meisten Techniker/innen studieren bis zum Master-Abschluss, viele von ihnen entscheiden sich später noch für eine Promotion oder ein MBA-Programm. Auch im Beruf ist für die technischen Experten lebenslange Weiterbildung Pflicht. Ohne Leidenschaft für das gewählte Fachgebiet ist ein solcher Ausbildungsweg kaum zu schaffen.

Herausforderndes Studium – ausgezeichnete Karrierechancen

Den Herausforderungen eines Ingenieurs- oder Informatik-Studiums stehen hervorragende Karrierechancen gegenüber. Viele Techniker/innen profilieren sich schon während des Studiums als Spezialisten für eine bestimmte Branche. Nach dem Abschluss gehören sie oft zu den umworbenen High Potentials, denen die Unternehmen im Hinblick auf die optimalen Konditionen für den Einstieg weit entgegenkommen. Anders als in früheren Jahren stehen ihnen nicht nur Fachkarrieren, sondern auch Aufstiegswege ins Management der Firmen offen.

An den guten Karriereperspektiven für Techniker/innen wird sich angesichts des demografischen Wandels auch in Zukunft wenig ändern. Durch neue Technologien und Industrie 4.0 wird der Bedarf der Wirtschaft an technischen Experten voraussichtlich kontinuierlich wachsen, gleichzeitig werden sich die Arbeitsfelder und Karrieremöglichkeiten für technische Experten weiter differenzieren. Wünschenswert ist, dass in den kommenden Jahren auch der Frauenanteil in den technischen Unternehmensbereichen, in Forschung und Entwicklung sowie an den technischen Universitäten und Hochschulen höher wird.

Hintergründe und Tipps für die „Karriere mit Technik“

In unserem aktuellen Karriere-Special zeigen wir die aktuellen Trends auf dem Arbeitsmarkt für Techniker/innen, präsentieren spannende Branchen und Arbeitgeber für technische Experten und stellen verschiedene Schlüsselqualifikationen, Anforderungsprofile sowie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten vor. Natürlich gibt es auch im Special „Karriere mit Technik“ wieder einen Ratgeber-Teil mit Tipps für die Stellensuche und eine erfolgreiche Bewerbung.

Industrie & Automation
Österreichs Hightech-Industrie

Österreich ist eine Industrienation und gerade dort erfolgreich, wo besonders innovative Lösungen gefragt sind. Wer ein technisches Studium und einige praktische Erfahrungen mitbringt hat ausgezeichnete Karrierechancen – zumal die Unternehmen händeringend nach gut ausgebildetem Nachwuchs suchen. Wer das Land mit einem Reiseführer in der Hand besucht, mag auf den ersten Blick einen ande...[weiterlesen]

Österreichs Auto Industrie, Foto xieyuliang - istock.com
Österreichs Hidden Champions

Hidden Champions sind hoch innovativ, investieren überdurchschnittlich in Forschung und Entwicklung – und sind dennoch vielen Menschen unbekannt. Doch wer dort einsteigt, hat garantiert einen besonderen Job bei einem Weltmarkführer. Und die persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten sind meist ausgezeichnet. Ob Marcel Hirscher, Roger Federer oder Cristiano Ronaldo: Wer an Siegertypen denkt, ...[weiterlesen]

IT & Digitalisierung
Karriere in der IT für MINT-Absolventen

Die digitale Transformation bringt Gewinner und Verlierer hervor. Allen Prognosen zufolge dürften MINT-Absolventen zu den strahlenden Siegern gehören. Für sie wird die Auswahl an IT-Berufen immer größer. Softwareentwickler etwa stehen schon heute auf der Sonnenseite des Arbeitsmarktes. Vor allem dann, wenn sie über eine brandneue Killer-Kompetenz verfügen. Der kleine Thomas wa...[weiterlesen]

IT-Spezialisten
Wie werde ich IT-Spezialist

Informationstechnologie hat goldenen Boden. So würde das Sprichwort heißen, wenn es im 21. Jahrhundert entstanden wäre. Doch ist ein Informatikstudium keineswegs ein Spaziergang. Und die Beschwerlichkeiten fangen sogar schon davor an: Für welches Fach sollte ich mich als IT-Ambitionierter überhaupt entscheiden? Die Auswahl an IT-Studiengängen wird schließlich immer länger… Der Landwirt als...[weiterlesen]

Unimag Network
IT-Organisator/in: Berufseinstieg bei REWE Group:

Die REWE Group IT erstellt mit über 350 Mitarbeiter/innen maßgeschneiderte und innovative Lösungen für alle Bereiche unseres Konzerns im In- und Ausland. Um in Zukunft noch flexibler und effizienter auf rasche Marktveränderungen reagieren und immer komplexere Kundenbedürfnisse befriedigen zu können, erweitern wir unsere Teams in Wien (12. Bezirk) sowie Wiener Neudorf (dire...[weiterlesen]

Unimag Network
Die erste Wahl fürs Technik-Studium: FH Salzburg

Rund ein Drittel der insgesamt 2.700 Studierenden der FH Salzburg absolviert einen der insgesamt neun technischen Bachelor- bzw. Master-Studiengänge. Diese sind Holztechnologie & Holzbau/Holzwirtschaft, Informationstechnik & System-Management, Wirtschaftsinformatik & Digitale Transformation, Applied Image & Signal Processing, Smart Building, Smart Building...[weiterlesen]

Unimag Network
IT-Beratung: Die digitale Zukunft mitgestalten

Robotics, Blockchain oder HR Transformation sind nur einige wenige Schlagworte, die derzeit in aller Munde sind – auch bei KPMG. Flora Hlawna und Wolfgang Zeitler unterstützen Unternehmen dabei, die Digitalisierung zu meistern. Was beschäftigt euch aktuell in der IT-Beratung? Welche Fähigkeiten sind dafür notwendig? Flora: In meinem Bereich sind wir darauf spezialisiert, d...[weiterlesen]

Spannende Artikel für dich:

WG, Studentenwohnheim oder Wohnung?
WG, Studentenheim oder Wohnung?

Das Budget – ein ausschlaggebender Faktor bei der Suche nach einem passenden Studentenquartier. Zur Wahl stehen den Studierenden neben Wohnungen und WGs auch Studentenheime mit unterschiedlichen Standards. Natürlich ist das Hotel Mama während des Studiums die mit Abstand günstigste Form zu wohnen – sehr wahrscheinlich werden deine Eltern in diesem Fall die Miete finanzieren und auch sonst für einige Anne...[weiterlesen]

Agiles Arbeiten
Agiles Arbeiten: Wie es unseren Alltag umkrempelt

In der IT-Welt sind agile Arbeitsmethoden seit Jahren etabliert. Softwareentwickler arbeiten mit Scrum und Kanban, flexibel und eigenverantwortlich. Mittlerweile finden sie auch Eingang in andere Bereiche, im Marketing, bei Autobauern und in Krankenhäusern. Die modernen Methoden können die Mitarbeiter aus dem Korsett befreien – und manchmal sogar Leben retten. Aber sie erfordern Eigensc...[weiterlesen]

Erstes zu Hause - Survival Guide
Deine erste eigene Wohnung – Der ultimative Survival-Guide

1. Die erste eigene Wohnung – Deine Ausgangssituation Muss ich überhaupt ausziehen oder soll ich einfach bei meinen Eltern wohnen bleiben? Du verstehst dich super gut mit deinen Eltern und es kommt regelmäßig vor, dass du dich Sonntagmorgen nach einer durchzechten Nacht zu ihnen an den Frühstückstisch setzt – aktuelles Gspusi inklusive? Du und deine Eltern habt denselben ...[weiterlesen]

Im Vorstellungsgespräch punkten
Expertentipp: So punktest du im Vorstellungsgespräch

Als Spezialist für die Vermittlung von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften beschäftigt Hays im deutschsprachigen Raum über 1.500 Mitarbeiter. Als schnell wachsendes Unternehmen werden stets Mitarbeiter im Key Account Management und den zentralen Fachabteilungen gesucht. Wir sprachen mit dem Managing Director von Hays Österreich, Mark Frost, über das Vorstellung...[weiterlesen]

Unimag Network
Career Calling: Die optimale Vorbereitung

Den Besuch einer Karrieremesse, wie der Career Calling, bereitest du im Idealfall über einen längeren Zeitraum hinweg vor. Wie du das Projekt Karrieremesse angehst, weiß Brigitte Kuchenbecker vom WU ZBP Career Center. Im Vorfeld 1. Welche Unternehmen möchte ich kennenlernen? Wohin soll die Karrierereise gehen? Welche Branchen interessieren dich? Welches Fachgebiet hat schon imm...[weiterlesen]

Unimag Network
Erstes Date: Die wichtigsten Tipps

Eigentlich klar: Studenten beschäftigen sich während ihrer Zeit an der Uni nicht nur mit Lernstoff. Auch die Orientierung im Leben spielt eine wichtige Rolle, denn nicht selten findet sich die große Liebe schon vor dem Abschluss. Bevor jedoch klar ist, ob das Gegenüber das Potenzial zum Beziehungspartner hat, braucht es eine intensive Kennenlernzeit. Den Beginn markiert das erste Date. Dieses Tr...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin