Interviews

Unimag Network
Fritz Jergitsch von der Tagespresse im Interview

Das Online-Satiremagazin "Die Tagespresse" startete am 19. September 2017 in der "Dienstagnacht" auf ORF 1 sein Programm. "Tagespresse aktuell" läuft wöchentlich für insgesamt zwölf Folgen. Wir trafen Tagespresse-Gründer Fritz Jergitsch zum Interview. UNIMAG: Woher kam die Idee, ein satirisches Onlinemedium zu gründen? Fritz Jergitsch: Ich habe immer schon gerne Leute durch den Kakao gezogen. So kam mir v...[weiterlesen]

Unimag Network
Interview mit Reinhold Mitterlehner

Im Interview spricht der Wissenschaftsminister (ÖVP) über die Studienplatzfinanzierung und weitere Platzbeschränkungen, die Verbesserung der sozialen Lage der Studierenden und er antwortet auf die Kritik seitens der ÖH. Die Studienplatzfinanzierung ist derzeit wieder in aller Munde. Ganz allgemein gesprochen wird jedem Studienplatz eine gewisse Summe zur Verfügung gestellt. Das hat allerdings zur F...[weiterlesen]

Unimag Network
Ilja Jay Lawal: „Wir von TrueYou vertreten die Ansicht, dass ...

Seit mittlerweile drei Jahren verwirklichen Ilja Jay Lawal, Roland Svoboda, René Svoboda und Pedram Parsaian ihren persönlichen Traum von individueller Mode mit ihrem eigenen Modelabel TrueYou. Am 15. Dezember sperrt in Wien nun ihr erster eigener Laden auf, ein riesiger Meilenstein für die jungen Designer. UNIMAG hat sich vor der Eröffnung mit Ilja unt...[weiterlesen]

Unimag Network
Alice Schwarzer im Interview

Sie ist Blattmacherin, Publizistin und aktive Feministin: Alice Schwarzer. Im Interview erzählt sie über ihr Studium, die Kölner Silvesternacht und die „Willkommenskultur“. Bereits im Herbst 1970 wurde die 1942 in Wuppertal geborene Alice Schwarzer eine der Pionierinnen, die die Pariser Frauenbewegung initiierten. „Die Zeit war reif“, wie sie schreibt. Als Simone de Beauvoir und 342 weitere Frauen sich i...[weiterlesen]

Unimag Network
Ashton Kutcher im Interview

Mit "Die wilden Siebziger" gelang Ashton Kutcher der Durchbruch, als Walden Schmidt trat er in die großen Fußstapfen von Charlie Sheen in "Two and a Half Men". Seit April flimmert der Mann von Mila Kunis in der neuen Serie "The Ranch" über die Bildschirme. UNIMAG: Nach all den Jahren wieder mit Danny Masterson vereint... Ashton Kutcher: Es ist so witzig, weil alle immer fragen: „Wie fühlt sich die Wieder...[weiterlesen]

Unimag Network
Michael Mittermeier im Interview

»Ich bin genauso blöd wie alle anderen« Michael Mittermeier steht mit seinem neuen Programm WILD erneut auf der Bühne und bringt die Leute mehr zum Lachen denn je. UNIMAG traf den Meister der internationalen Comedy zum Interview. UNIMAG: Was war das Wildeste, das du in deiner Studienzeit gemacht hast? Michael Mittermeier: Gemacht habe ich normale Dinge wie alle: Gscheidt gefeiert und mit Studienb...[weiterlesen]

Unimag Network
Werner Gruber im Interview

Science Buster Werner Gruber, beliebter Physiker, Autor und Leiter des Wiener Planetariums und zweier Sternwarten, sprach mit uns über sein Leben, die Zukunft der Universitäten und über die praktische Anwendung von Lichtschwertern. Herr Gruber, Sie hatten vor kurzem einen schwerwiegenden Vorfall und waren rund 20 Minuten tot... Ich muss ganz ehrlich sagen, ich kann mich an nichts mehr erinnern. Das Letzte...[weiterlesen]

Unimag Network
Ute Bock im Interview

Sie gilt als das gute Gewissen Österreichs und ist eine unermüdliche Flüchtlingshelferin: Ute Bock. Im Interview mit UNIMAG spricht Ute Bock über die Flüchtlingsströme, ihre Tätigkeit und über ihre größten Wünsche. UNIMAG: Liebe Frau Bock, wie geht es Ihnen? Ute Bock: Soweit alles gut, glaube ich. Ich habe ja so nichts. Ich hatte diesen blöden Schlaganfall. Aber wenn man so sieht, wie sich andere herumplage...[weiterlesen]

Unimag Network
Interview mit Michael Buchinger: „Ich möchte alles authentisc...

"Hello Friends, Michael Buchinger hier. Willkommen zu meiner Hass-Liste." Mit einem Glas Wein sitzt der Wiener Student Michi vor der Kamera und zählt Dinge auf, die ihn diesen Monat so richtig auf die Palme gebracht haben. Die Hass-Listen kommen gut bei seinen Zuschauern auf YouTube an. Seine Abonnentenzahl: Ganze 70.000. Das beliebtestes Video: Mehr als eine Millionen Klicks! Seit einigen Monaten lebt...[weiterlesen]

Unimag Network
Armin Wolf im Interview

ZiB2-Anchorman Armin Wolf über seine 40-semestrige Studienzeit, sein legendäres Interview mit Frank Stronach und den Eurovision Song Contest. UNIMAG: Wenn Sie an Ihre Studienzeit zurückdenken: Können Sie einen Vergleich von damals mit einer Uni im Jahre 2015 ziehen?Armin Wolf: Das ist deshalb so schwer zu sagen, weil ich wahnsinnig lange studiert habe. Bis zur Promotion waren es 40 Semester. Es gibt als...[weiterlesen]

Unimag Network
Interview mit Stermann & Grissemann

"Für Tauschhandel ist Österreich zu groß". Die Kabarettisten Dirk Stermann und Christoph Grissemann im Gespräch über Werner Faymann, Alexis Tsipras und ein Ende von "Willkommen Österreich". Wenn Österreich ein Tier wäre, welches wäre es denn? Dirk Stermann: Ich glaube ein Pandabär, weil sich der selbst genügt. Ein fauler Pandabär. Christoph Grissemann: Ich hab keine Ahnung. Wer ist denn in euren...[weiterlesen]

Unimag Network
Drei Fragen an Zach Braff

Zach Braff war in Wien und UNIMAG hat ihn zu einem kurzen Interview getroffen. Mit uns sprach der ehemalige Scrubs-Schauspieler über seinen neuen Film Wish I Was Here (Review hier). Das besondere an seinem neuen Film ist die Finanzierung: er wurde zu einem Großteil durch Crowdfunding unterstützt. Was Zach Braff ziemlich viel Publicity eingebracht hat, ist eine Erfahrung die er jedoch lieber nicht mehr mach...[weiterlesen]

Spannende Artikel für dich:

WG, Studentenwohnheim oder Wohnung?
WG, Studentenheim oder Wohnung?

Das Budget – ein ausschlaggebender Faktor bei der Suche nach einem passenden Studentenquartier. Zur Wahl stehen den Studierenden neben Wohnungen und WGs auch Studentenheime mit unterschiedlichen Standards. Natürlich ist das Hotel Mama während des Studiums die mit Abstand günstigste Form zu wohnen – sehr wahrscheinlich werden deine Eltern in diesem Fall die Miete finanzieren und auch sonst für einige Anne...[weiterlesen]

Agiles Arbeiten
Agiles Arbeiten: Wie es unseren Alltag umkrempelt

In der IT-Welt sind agile Arbeitsmethoden seit Jahren etabliert. Softwareentwickler arbeiten mit Scrum und Kanban, flexibel und eigenverantwortlich. Mittlerweile finden sie auch Eingang in andere Bereiche, im Marketing, bei Autobauern und in Krankenhäusern. Die modernen Methoden können die Mitarbeiter aus dem Korsett befreien – und manchmal sogar Leben retten. Aber sie erfordern Eigensc...[weiterlesen]

Erstes zu Hause - Survival Guide
Deine erste eigene Wohnung – Der ultimative Survival-Guide

1. Die erste eigene Wohnung – Deine Ausgangssituation Muss ich überhaupt ausziehen oder soll ich einfach bei meinen Eltern wohnen bleiben? Du verstehst dich super gut mit deinen Eltern und es kommt regelmäßig vor, dass du dich Sonntagmorgen nach einer durchzechten Nacht zu ihnen an den Frühstückstisch setzt – aktuelles Gspusi inklusive? Du und deine Eltern habt denselben ...[weiterlesen]

Im Vorstellungsgespräch punkten
Expertentipp: So punktest du im Vorstellungsgespräch

Als Spezialist für die Vermittlung von hochqualifizierten Fach- und Führungskräften beschäftigt Hays im deutschsprachigen Raum über 1.500 Mitarbeiter. Als schnell wachsendes Unternehmen werden stets Mitarbeiter im Key Account Management und den zentralen Fachabteilungen gesucht. Wir sprachen mit dem Managing Director von Hays Österreich, Mark Frost, über das Vorstellung...[weiterlesen]

Unimag Network
Career Calling: Die optimale Vorbereitung

Den Besuch einer Karrieremesse, wie der Career Calling, bereitest du im Idealfall über einen längeren Zeitraum hinweg vor. Wie du das Projekt Karrieremesse angehst, weiß Brigitte Kuchenbecker vom WU ZBP Career Center. Im Vorfeld 1. Welche Unternehmen möchte ich kennenlernen? Wohin soll die Karrierereise gehen? Welche Branchen interessieren dich? Welches Fachgebiet hat schon imm...[weiterlesen]

Unimag Network
Erstes Date: Die wichtigsten Tipps

Eigentlich klar: Studenten beschäftigen sich während ihrer Zeit an der Uni nicht nur mit Lernstoff. Auch die Orientierung im Leben spielt eine wichtige Rolle, denn nicht selten findet sich die große Liebe schon vor dem Abschluss. Bevor jedoch klar ist, ob das Gegenüber das Potenzial zum Beziehungspartner hat, braucht es eine intensive Kennenlernzeit. Den Beginn markiert das erste Date. Dieses Tr...[weiterlesen]

UNIMAG in deinen Posteingang?

Gewinnspiele, Karrieretipps, Studentenleben, Festivals uvm,

UNIMAG-Handy
UNIMAG Lap Top
UNIMAG Magazin